mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mini-FET's


Autor: Karl-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende zur Zeit als "Endstufe" für den PWM-Ausgang am ATmega16
einen BUZ 10 und einen BUZ 171 (p- und n-Kanal). Als Treiberbaustein
für die FETs noch den MAX 4427. Das funktioniert soweit hervorragend,
doch nun möchte ich die Platine verkleinern und die FETs im
TO220-Gehäuse sind störend groß...

Deshalb meine Frage: Kennt jemand vergleichbare FETs in kleinerem
Gehäuse? gerne auch SMD.Schalten möchte ich einen Laststrom von  700mA
bei etwa 10 Volt Betriebsspannung mit maximal 30 kHz.Kühlkörper kann
ich aus Platzgründen nicht montieren.

Gibt es vielleicht auch Typen, die ohne einen Treiberbaustein direkt
mit dem 5V PWM Pegel des Controllers auskommen??

Danke schonmal für Tipps und Anregungen!!

Grüße

Karl-Heinz.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. den IRF 7389. Gibts bei Reichelt für 0,79 EUR. Gehäuse ist SO-8.
Enthält einen P und einen N Kanal FET.

Autor: Karl-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Werner,

erstmal Danke für den Tip!

Kann der IRF7389 denn auch TTL-Pegel sicher verarbeiten oder benötige
ich den Treiberbaustein MAX4427 o.ä. noch dazu so wie bisher??

Gruß Karl-Heinz.

PS: ich kann momentan das Datenblatt von IRF nicht runterladen, sonst
hätte ich gerne selbst nachgeschaut...

Autor: Werner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir setzen den als Fahrtenregler in einem ferngesteueren Auto mit 4 1,2
V Zellen ein. Ich seh keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.
Im Anhang mal das Datenblatt.
mfg Werner

Autor: Karl-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo werner,

danke nochmals für das Datenblatt!! Sieht sehr interessant aus...

Gruß
 Karl-Heinz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.