mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie 6V Bleiakku mit einer Autobatterie 12V laden?


Autor: Lada (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wie macht man das am einfachsten, ohne unfreiwillig eine Heizung 
zu bauen?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltregler (Step-Down)

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt immer auf den Einsatzfall an.

Bei kleinen Strömen reicht auch ein normaler Linearregler.
Beispiel : Ladestrom 500 mA -> Verlustleistung ca. 3 - 4 W
Da reicht ein kleiner Kühli und gut.

Für grössere Ströme ist ein Schaltregler aber sinnvoll.

mfg

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltregler mit 7,0 bis 7,2V Ausgangsspannung. (evtl. mit 
Strombergrenzung)

Autor: Lada (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke schonmal. welchen gibt es so bei C***** oder R*******, der so bis 
5A LAdestrom geeignet wäre? LM317 bis 1A kenne ich..

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM2678 wäre für 5 Ampere geeignet, den gibt's aber weder bei Angelika 
noch bei Klaus. Der LT1074 
(http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H...) 
wäre eine geeignete Alternative, kostet knapp 10 Euro. Passende Spule 
nicht vergessen (z.B. Fastron, auf Strombelastbarkeit achten!) Ggf. 
Schottkydiode mitbestellen, falls nicht im Vorrat.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Wenn's nicht ganz 5 Ampere sein müssen, tut's diese Spule: 
"L-PISR 47µ" 
(http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=B517;...)

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der LT1074

Ist zu empfehlen.

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 gleiche akkus nehmen und in reihe! aber solten gleich alt sein und am 
besten gleiche ladezüglen fahren evtl 1/2 Ah dafür 2 parallel und 
serienbetrieb ist dann bei 2 neuen akkus kein problem meist ist die 
bauform sogar identisch zu bekommen.

sven

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Akkus in Reihe geht nicht, da die Ladeschlussspannung von Bleizellen 
über der Leerlaufspannung im vollgeladenen Zustand liegt.

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 akkus in reihe geht wohl da deine 6v akku ja auch schon aus 3 2v 
zellen besteht...
hab die variante schon seit 5jahren in einem boot für nen hilfmotor am 
laufen laden mit solar 12v parallel und fahrbetrieb in reihe 24v

sven

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ladeschlussspannung liegt bei 6 Zellen in Reihe aber bei etwa 13.8V. 
Zeig mir mal den 12V Bleiakku, der im Leerlauf dauerhaft 13.8V hergibt 
;)

EDIT: Wenn das Ding nicht dauerhaft an einem Ladegerät hängt, sind auch 
14.1V Ladeschlusspannung ok. Unter ~13.8V wird der Akku nicht 
vollgeladen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.