mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Farbsensor TCS 230


Autor: Florian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe mal eine Frage zu dem Farbsensor TCS 230.
In dem Datenblatt steht das man die Dioden für die Rot, Grün und Blau 
wählen kann (muss???).

Bekomme ich als Ausgabe eine Frequenz für nur eine Farbe die ich vorher 
wählen muss, also Rot, Grün und Blau einzeln messen und dann die Farbe 
bestimmen oder stellt die Frequenz direkt die Farbe da?

Hat dafür vielleicht jemand sogar ein Codebeispiel in C?

mfg
Flo

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch eindeutig. Du musst über S2/S3 die Farbe/Diode auswählen, und 
nur für diese Farbe gilt die ausgebene Frequenz.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was den Code angeht, gibt es die üblichen 2 Varianten:

(1) Timer mit Takteingang verwenden, und die Anzahl Takte in gegebener 
Zeit messen.

(2) Timer mit Capture-Eingang verwenden, und den Abstand zwischen 2 
Takten messen.

Bei niedriger Sensor-Frequenz ist (2) sinnvoll, bei hoher (1).

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also muss ich mir dann noch irgendwie die Farbe ausrechnen oder. Wie 
stellt man so was am besten an? Ich habe noch nie was mit Farben 
gemacht.
Würde spontan sagen die Frequenzen addieren und dann mit einer Tabelle 
abgleichen welche Farbe es nun ist. Würde das so gehen?

mfg
flo

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier findest Du ein interessantes Projekt inkl. Quellcode. Der nutzt 
einen TCS230 am ATmega8 als mobiles Farberkennungssystem :

http://gruste.npage.de/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.