mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hoch-Tiefpass


Autor: MrDeeds (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir einer mal definieren ab welcher frequennz man von hohen bzw. 
niedrigen frequenzen spricht? alles im KHz Beriech würde ich als niedrig 
einstufen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat die Frage mit Hoch- bzw. Tiefpass zu tun? Ein Hochpass ist immer 
ein Hochpass, auch wenn seine Grenzfrequenz im Niederfrequenz-Bereich 
liegt. Gleiches gilt umgekehrt für einen Tiefpass. Ansonsten ist 
Wikipedia Dein Freund (z.B. Suchbegriff "Hochfrequenz")...

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Höhe und Tiefe von Frequenzen sind relativ. Für einen Audiotechniker 
sind 20kHz hoch. Für einen HF-Techniker gehen 20kHz fast noch als 
Gleichstrom durch...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe ... wrote:
> Höhe und Tiefe von Frequenzen sind relativ. Für einen Audiotechniker
> sind 20kHz hoch. Für einen HF-Techniker gehen 20kHz fast noch als
> Gleichstrom durch...
Ist aber trotzdem alles begrifflich definiert, was NF und was HF ist...

Autor: MrDeeds (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal Danke. Habe die Frage falsch gestellt. Wann verwendet man einen 
Tief und wann einen Hochpass. Prinzipiell kann ich es ja je nach 
DImensionierung mit beiden machen?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Hochpass ist das Gegenteil von einem Tiefpass. Ein Hochpass 
bedämpft Frequenzen unterhalb seiner Grenzfrequenz (er lässt hohe 
Frequenzen passieren, daher der Name), ein Tiefpass bedämpft Frequenzen 
oberhalb seiner Grenzfrequenz (er lässt niedrige Frequenzen 
passieren).

Das Hoch und Tief hat nichts mit irgendeinem konkreten 
Frequenzbereich zu tun! Es bezieht sich lediglich auf die Grenzfrequenz, 
und die kann, wie schon gesagt, je nach Anwendung überall liegen.

Wikipedia dürfte übrigens auch zu den Suchbegriffen "Hochpass" und 
"Tiefpass" einiges zu bieten haben.

Autor: Vizequistore (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Für einen HF-Techniker gehen 20kHz fast noch als
Gleichstrom durch...

Für mich geht Gleichstrom bis 10 MHz. ;-)



Wenn man Hoch- und Tiefpass entsprechend miteinander kombiniert, erhält 
man einen Bandpass oder auch eine Bandsperre.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.