mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAPCOM6 an Port1


Autor: Alpha Delta (Firma: Privat) (mhidou6)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich arbeite mit einem XC167 .
Ich versuche einen einfachen Pwm an den Port1(P1L.4&P1L.5) durch den 
CAPCOM6 zu erzeugen
Ich habe aber ein problem mit dem Port1.
Ich kriege den Port1 für meinen Pwm nicht frei ,wenn ich an dem 
Port1(bzw P1L.4&P1L.5) messe da kriege ich einen komischen Signal ?
und ich glaube dass der Port1 als Adressbus benutzt wird .
Ich habe versucht den im Register EBCMOD1 zu anderen aber hatte kein 
Ergebnis.
kann mir jemanden sagen wie ich den Port1 für meinen PWM frei bekommen 
kann ?
oder hat jemanden ein Programm für einen Pwm mit CAPCOM6 ?

Ich habe als Anhang die Datei StartXC167.A66. wo man alles über die 
Konfiguration der Register vor dem Start hat .

Danke
MFG

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lade Dir das DAvE Tool runter und erzeuge damit deine 
Grundkonfiguration. Die lädst Du dir dann in dein Projekt, oder liest 
halt nach wie's dort umgesetzt ist

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.