mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mage644 Fusebit Problem


Autor: Julius F. (xeno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte gerne ein Mega644-20PU @ 14,756MHz betreiben aber leider 
bekomme ich die Fusebit nicht richtig eingestellt.

VCC=5V

Ich möchte gerne die vollen 14,756MHz nutzen.

Ich habe schon viele varianten ausprobiert leider ohne erfolg.

Könnte ihr mir vll. eine gute Einstellung verraten?

PS: Ich benutze Bascom um die Fusebit einzustellen

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Julius Fischer wrote:
> Hallo
>
> Ich möchte gerne ein Mega644-20PU @ 14,756MHz betreiben aber leider
> bekomme ich die Fusebit nicht richtig eingestellt.

Naja, soooo schwer ist das ja auch nicht gerade...
>
> VCC=5V
>
> Ich möchte gerne die vollen 14,756MHz nutzen.

geht ja sowieso nur ganz oder garnicht...
Wenn Quarz dran und Fuse gestetzt -> fertig.

> Ich habe schon viele varianten ausprobiert leider ohne erfolg.

Warum nimmst Du nicht einfach die aus dem Datenblatt?
CKSEL 1111, CKOPT ein, fertig.
>
> Könnte ihr mir vll. eine gute Einstellung verraten?

Es kann nur eine(n) geben. ;)

> PS: Ich benutze Bascom um die Fusebit einzustellen

Das ist mir nun sowas von egal, ich nicht.
Ändert aber weder am Dateblatt noch am Mega644 irgendwas...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: senex24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir läuft:  F7  (fuse low byte)

Autor: Julius F. (xeno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. wrote:

> Warum nimmst Du nicht einfach die aus dem Datenblatt?
> CKSEL 1111, CKOPT ein, fertig.

Ich habe schon 001111, 011111, 1011111 und 111111 getestet. Funktioniert 
alles nicht.

Mein Terminal spuckt nur scheiße aus bzw. immer nur 
€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€
egal was ich einstelle.

Autor: Julius F. (xeno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt alles noch mal getestet ich komm nicht klar -.-


Hatte vorher ein Mega32 drin da hatt noch alle Funktioniert.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julius,

Du musst das Programm anpassen - die Registerzugriffe sind nicht 
kompatibel......(nicht out und in, sondern sts und lds)

Gruss Otto

Autor: senex24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 644 arbeitet mit 'Extended I/O space', ein 32er-Programm muss 
teilweise umgeschrieben werden; ein Blick (oder auch mehr) ins 
Datenblatt hilft.

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal da ist Fuse Clockdiv8 (o.s.ä.) noch aktiv ?!
Dann läuft der mit 14,756 / 8 MHz

Autor: Julius F. (xeno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich Programmiere in Bascom und habe ein kleines test Programm 
geschreiben


$regfile = "M644def.dat"
$crystal = 14745600
$baud = 9600

Print "test"

Do

Loop

End

Es wird auch alles erkannt. Nur wenn ich denn Terminal öffne komme nur 
€€€€€€€€€€€€ raus.

Das muss irgendwas mit dem Takt zutun haben.

Autor: Julius F. (xeno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiny 80 wrote:
> Ich denke mal da ist Fuse Clockdiv8 (o.s.ä.) noch aktiv ?!
> Dann läuft der mit 14,756 / 8 MHz

HAAAAAA jo das muss es sein. Habe mal 1843200Hz eingestell und jetzt 
geht es!

Wie kann ich jetzt das umstellen die die Vollen 14,756MHz genutz werden?

//EDIT

Ich habe es gefunden! DANKE an alle

Ich war echt am verzeifeln!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie kann ich jetzt das umstellen die die Vollen 14,756MHz genutz werden?

Ganz einfach: Die CKDIV Fuse NICHT brennen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.