mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EVG und Kabellänge


Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

EVGs versorgen Leuchtstoffröhren ja mit hochfrequentem Wechselstrom. 
Gibt es EMV Probleme, wenn zwischen EVG und Röhre noch etwa 30..40cm 
ungeschirmtes Kabel sind? Geht um 11W GL23 Röhren.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag für einige vielleicht kalter Kaffee sein, ich hab aber mit Röhren 
und Vorschaltgeräten noch nix gemacht. Und bevor dann der Messwagen vor 
der Tür auftaucht...

Autor: Christian_RX7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

30..40cm sind kein Problem.
Überleg mal, wenn die Rohre schon ca. 150cm hat und das EVG in der Mitte 
sitzt, hast du schon längere Leitungen.
Was du allerdings aufpassen solltest, bei fast allen EVG´s steht drauf, 
welche Leitungen kurz gehalten werden sollen und meißt auch wie lange 
diese sein dürfen, ansonsten gibt es zu Marken EVG´s Datenblätter und 
Applikationsbeschreibungen, wo alles drinnen steht.

Viele Grüsse,
Christian

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, besten dank. Dann kann ich die Dinger ja bestellen, sind ja auch net 
ganz billig.
Die Röhre (GL23) ist halt nur ~2*20cm lang.

Autor: GastTX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein EVG ?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GastTX wrote:
> Was ist ein EVG ?
Und wieder mal: http://www.gidf.de

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der regel sollten die Leitungen nicht länger als 2m sein, egal ob EVG 
für LL oder Niedervolt. Die Störungen die alleine das schon verursacht 
können aber erheblich sein, drum ist hier Kürzer == Besser

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wenn deine leitungen stören, dann gibt es noch die möglichkeit 
geschirmte leitung zu verwenden und diese entsprechend zu erden...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.