mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bräuchte etwas hilfe


Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

unser Semester hat wider angefangen, und ich war heute bei der
Einführung für das Digitale Schaltungen Labor. Da haben wir die Zettel
für die erste Aufgabe bekommen, mit der Aufforderung uns auf 3
Stichworte vorzubereiten.
Da wären Pull-up´s und Pull-down´s und ich zitiere "Was ist das
FAN-OUT" zitat ende.

Also was die pull up/down´s sind weiss ich, nur was FAN-OUT heisst
weiss ich nicht. Es geht da um ganz normale logische Gatter. NAND, AND
etc. Kann mir da jemad weiterhelfen?

Würde mich dolle freuen.

Liebe Grüsse

Division

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi division
Fan out ist die normale Belastung der TTL IC´s
siehe auch hier
http://www.fh-sw.de/sw/fachb/et/halbl/stdlogik.htm#GL:TTL

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade auch mal etwas gelesen, und zwar habe ich
herausgefunden, das es wohl etwas über die "Treiberfähigkeit" bzw.
maximalen Ausgangsstrom aussagt. Also der Typ X hat ein FAN-OUT von XXX
und damit kann er z.B. 10 weitere IC´s ansteuern.

Kann ich das meinem Prof so erklären?

Autor: Stangl Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Genauer noch
Jeder Logic Ic hat einen sogenannten FAN-IN und FAN-OUT

Das heißt, an den Ausgängen eines IC´s lassen sich nicht beliebig viele
Eingänge nachfolgender Gatter hängen. Der Ausgang würde überlastet
werden.

also
Der FAN-IN ist die Eingangs Last, die das IC am Eingang aufnimmt-

Der FAN-OUT ist die max. Belastung mit der das IC belastet werden
kann.

Alles Ok?

Gruß Thomas

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hört sich gut an.

Also ein IC mit einem FAN-OUT von 100mA kann dann also 10 IC´s mit
einem FAN-IN von 10mA ansteuern. Sollte man vieleicht nicht machen,
aber theoretisch!

Alles verstanden?

Autor: Stangl Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist ok.

Gruß Thomas

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prima Danke!!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.