mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Entwicklerkonferenz


Autor: Rik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich wuerde gerne wissen, ob hier im Forum echtes Interesse an einer 
Konferenz fuer Gebaeudeautomations-Hobby-Entwickler besteht. Es gibt ja 
hier sehr viele Projekte und Know-How. Ich denke dabei an 
Wissenstransfer zwischen den Hobbyisten, kritische Beitraege zu 
bestehenden kommerziellen Systemen, Standardisierungsdebatten und so 
etwas. Ausserdem kann Hausautomatisierung ja nicht nur Komfort bringen, 
sondern auch zur Verbrauchsdatenerfassung und Verbrauchssenkung 
eingesetzt werden und bietet damit auch Ansaetze zum Umweltschutz und 
zur Ressourcenschonung, was ja auch "angesagte" Themen sind.

Also, wie siehts aus?

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö, hab kein Bock, kommt eh nix bei rum. Ich mach (so wie alle hier)
lieber mein eigenes Zeug bzw. arbeite Bestehendes um.
Geht schneller, muss keine Kompromisse eingehen, macht genau, was ich 
brauch.

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich mach (so wie alle hier) lieber mein eigenes Zeug bzw. arbeite
>Bestehendes um. Geht schneller, muss keine Kompromisse eingehen, macht
>genau, was ich brauch.
Und? Diese Konferenz soll dich ja nicht dazu bringen dein System 
aufzugeben.

Allgemein glaub ich aber auch nicht das man sowas mit Erfolg machen 
könnte. Für Projektvorstellungen oder den Wissenstransfern gibt es ja 
dieses Forum.

Autor: picbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch nie ist eine große Idee in einer Konferenz geboren worden, sagt F. 
Scott Fitzgerald.

Autor: Nick Ma. (nickma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr produktive Beiträge... -.-
Schon einmal dran Gedacht, dass man Wissen auch anders transferieren 
kann, als über ein Forum?

Wodurch sich auch andere Ansätze ergeben!

Greez, Nick

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schon einmal dran Gedacht, dass man Wissen auch anders transferieren
>kann, als über ein Forum?
Dafür müsste man seinen Hintern aber aus dem PC-Sessel bekommen 
können;-)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schon einmal dran Gedacht, dass man Wissen auch anders transferieren
>kann, als über ein Forum?
denk doch mal ans Klima...
keine Reisekosten, keine unnötigen CO2 Emissionen,

...Wissen und Anregungen massenweise vorhanden

Autor: Juergen Harms (harms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Intuitiv finde ich das eine lustige Idee. Aber: aus "wie waers wenn wir 
uns mal treffen" ist noch nie eine produktive Konferenz geworden. Wenn 
Du das weiter verfolgen willst, solltest Du Dir eine Skizze ausdenken, 
was Du auf die Traktandenliste setzen koenntest, und - wohl noch 
wichtiger - Argumente warum es fuer potentielle Teilnehmer von Vorteil 
sein koennte sich von hier nach dort zu begeben. Damit steht die 
Konferenz noch nicht, aber die Diskussion haette eine konkretere Basis

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.