mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hochspannungsschalter


Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne die Primärkapazität meiner Teslaspule variabel 
gestalten. Da diese aus einer Reihenschaltung von 2kV-Kondensatoren mit 
Parallelwiderständen 10 MOhm aufgebaut ist wäre eine variable Anzapfung 
über den obersten Kondensatoren denkbar (also wahlweise über den 15, 16 
oder 17. Kondensator). Nur müßte man da Schalter haben welche 3-stufig 
arbeiten und bei 2 kV standhalten. Gibt es so etwas?

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es gibt Reed-Kontakte und Reed-Relais fuer diese Spannung


Schau mal hier rein.
http://www.gt-electronic.ch/sensortechnik-5.htm

Gruss Helmi

Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird aber nicht lange gut gehen, denn die Ströme in der 
Primärwicklung liegen bei einigen 10 bis 100A. Ich glaube nicht, dass 
die Reedrelais das lange durchalten.

Autor: Alexander D. (alexander_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. wrote:
> Das wird aber nicht lange gut gehen, denn die Ströme in der
> Primärwicklung liegen bei einigen 10 bis 100A. Ich glaube nicht, dass
> die Reedrelais das lange durchalten.

Das stimmt. Reed-Relais werden die hohen Ströme nicht aushalten. In 
alten Defibrillatoren habe ich öfters normale Schütze gesehen, bei denen 
zur Vergrößerung der Trennstrecke die 3 Kontakte des Kontaktsatzes in 
Reihe geschaltet waren. Vielleicht wäre das auch eine Lösung für dich.

Gruß,
Alexander

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.