mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Reichweite von Funkgeräten


Autor: Pirker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!!!
Weis einer vl. die echte Reichweite von normalen Handfunkgeräten (die um 
30€) und ob man die auf Serielle komunikation umbauen kann??
Also das ich nicht Sprache sondern Daten übertrage!!

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das wollte ich auch schonmal machen, bin nur noch nicht dazu 
gekommen. Also ein PMR Funkgerät reicht maximal 5 km bei freier Sicht 
und in der Stadt ca. 1km. Nimm am Besten eins mit Micro Eingang und VOX 
Steuerung und klemme ein Modem drann. Man kann es natürlich auch per 2 
ton machen. Also 2 Töne definieren - einen Für 0 und einen für 1. 
Besonders schnell wird die Datenübertragung aber nicht sein.

Gruß
geo

Autor: Pirker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit wie viel kann ich denn da rechnen??

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werden nicht mehr wie 2400Baud gehen oder ihr verwendet 1200Bd Packet 
Radio. Dafür gibt es fertige Modem-Controller (TNC), die eine 
Flusskontrolle und sichere Datenübertragung (CRC) beinhalten.

Servus,
Helmut.

Autor: Pirker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das schon mal gemacht??

Autor: Ja mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt jede Menge fertige Funkmodule die man direkt mit Daten füttern 
kann, und sich so ein Modem spart. Weiterhin dürfte hinsichtlich der 
Baudrate bei Sprechfunkgeräten bei etwa 2400 Bd Schluss sein. Ausserdem 
erlischt meines Erachtens bei der Verwendung eines Sprechfunkgerätes als 
Datenfunkgerät die Betriebserlaubnis. Funkmodule für Daten gibt es 
inzwischen bei fast jedem Elektronikversender in unterschiedlichsten 
Formen und Farben.

Autor: 3356 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GPRS mit einem Mobiltelephon macht gegen die 70kbit/s. Ist das nicht gut 
?

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke das Problem ist hier die Reichweite. Die Funkmodule im Handel 
reichen ja nur 100m weit oder so.

Mir fällt aber grade was ein: Es ist postalisch zugelassen auf dem Kanal 
24 (CB Funk) Daten zu übertragen. Mit CB Funk kommt man locker jeh nach 
Antenne etliche km weit.

Also einfach zwei CB funkgeräte nehmen, Packet Radio Modem anschließen 
und das wärs.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonny Obivan wrote:

> Es ist postalisch zugelassen auf dem Kanal
> 24 (CB Funk) Daten zu übertragen.

Die Post verteilt Briefe.

Es gibt auch eine Allgemeinzuteilung für DMR466.

Autor: Oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Reichweite kann von wenigen cm bis einige Kilometer reichen.
Je nach Störfaktoren, Antennehöhe und Dämpfung dazwischen ist alles 
möglich.

Beispiel: Test Autofernbedienung je nach Standort verschieden!

Autor: keiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau hast du vor? Datenübertragung ist recht weit gefasst. Willst 
du von nem Mikrocontroller zu nem anderen was übertragen oder von PC zu 
PC? Reichweite ist relativ, hängt stark von der Umgebung ab, bzw. wie 
gut deine Antenne ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.