mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Adapterplatine AT89C51SND1C


Autor: Daniel Reinke (sliderbor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte mir hier vor kurzem ein paar Infos eingeholt, wie man eine 
vernünftige Adapterplatine layoutet.

Daher wollte ich mal mein Ergebnis zeigen, vielleicht interessiert es ja 
noch den einen oder anderen. =)

Mein Plan ist es, einen kompletten MP3 Player auf Basis des AT89C51SND1C 
zu bauen (wie es hier schon so einige versucht/gemacht haben).
Da ich bei der Auswahl des DAC, Speicher usw. flexibel bleiben will, 
habe ich mir eben eine Adapterplatine erstellt, die direkt 
programmierbar ist.

Hier mal die Specs:

- Stromversorgung über USB (Spannungsregler 3V)
- externe Stromversorgung wählbar über Jumper
- Taktversorgung integriert (20 MHz)
- Reset Schaltung und Taster
- ISP Taster
- PLL Beschaltung integriert
- LED über Jumper nutzbar (zu Testzwecken)
- alle IO´s über 4x20 Pol Stiftleisten rausgeführt (passt direkt auf 
2,54er Lochraster)

Die Schaltung funktioniert soweit, habe vorhin erst die Platine gelötet, 
am USB angeschlossen und es tat auf Anhieb. Habe dann mit FLIP den 
Controller programmiert und die LED blinken lassen. =)
Die Schaltung kann direkt am USB (Mini-USB) anschlossen und programmiert 
werden.

Wie auf dem Bild vielleicht zu erkennen ist, sind noch nicht alle IO 
Pins verlötet. Ohne Flusmittel oder andere Hilfmittel zum TQFP löten war 
mir das zu viel Arbeit, wird aber noch nachgeholt.

Wenn es jemanden interessiert, kann ich auch mal den Schaltplan und 
Layout posten.

Schöne Grüße und danke ans Forum für die Tipps, die ich bekommen habe!

Autor: Daniel Reinke (sliderbor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und noch die Unterseite...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.