mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pin-zu-Pin durchschalten


Autor: Christian Hammacher (basic-master)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe insgesamt 8 analoge Leitungen, die ich gerne mit einem IC 
verbinden würde. Ich suche eine Art Multiplexer, mit denen ich dann 
digital (also z.B. mit einem AVR) bestimmte Leitungen zueinander (auch 
parallel) durchschalten kann.

Wahrscheinlich kann man das ganze auch mit einem normalen Multiplexer 
und Demultiplexer umsetzen, die man einfach abwechselnd durchschaltet, 
allerdings müsste man dann sehr schnell alle Kanäle abwechselnd 
durchschalten, damit das Signal nicht anfängt zu "stottern".

Ich denke mal, dass man das ganze auch mit einem FGPA realisieren kann, 
allerdings möchte ich mir dafür nicht erst das entsprechende Equipment 
holen und die ganze Logik selbst bauen. Hat jemand eine Idee, ob es so 
einen IC gibt und wenn ja, wo man ihn herbekommt?

Autor: rotzfrech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christian Hammacher (basic-master)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' eben mal geschaut, aber nichts brauchbares gefunden :/

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Geschwingkeit brauchts du debb.
Vlt reicht den ADG706.

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian,

>>allerdings müsste man dann sehr schnell alle Kanäle abwechselnd
>>durchschalten, damit das Signal nicht anfängt zu "stottern".
Geht das mit dem Tempo auch etwas genauer? Und warum muss man Dir das 
erst mühsam aus der Nase ziehen, wenn Du doch einen konkreten Tipp 
wolltest...
Solange Du die Signale digital schaltest, entsteht im Umschaltmoment 
immer ein stottern, eben weil sich der Ausgangspegel schlagartig ändert. 
Oder was meintest Du damit?

>>Ich denke mal, dass man das ganze auch mit einem FGPA realisieren kann,
Für ANALOGE Signale?

>>http://www.maxim-ic.com/products/switches/
>>>Hab' eben mal geschaut, aber nichts brauchbares gefunden
Diese Aussage macht NUR DANN Sinn, wenn Du auch schreibst, woran es 
scheitert, da könntest Du übrigens auch VON ALLEINE drauf kommen.

Jochen Müller

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Durchschalten zwischen beliebigen Leitungen gibt es spezielle 
Multiplexer, such mal nach dem Stichwort "crosspoint switch".

Autor: Christian Hammacher (basic-master)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frequenz liegt bei etwa 192kHz. Mit diesem "stottern" meinte ich 
ledeglich das ständige Ein-/Ausschalten, wenn gerade andere Kanäle durch 
den Mux bedient werden, was ich suche ist einfach ein IC, der beliebige 
Kanäle parallel durchschalten kann, ohne das dabei irgendein anderer 
Kanal ausgehen muss.

Hab' letztens von Xilinx ne' e-Mail bekommen, in dem mit den analogen 
Fähigkeiten des Spartan-3 geworben wurde:
"Featuring Low Power FPGA and Analog Solutions with Xilinx Spartan-3 
Generation FPGAs". Habe mich zwar nicht weiter damit auseinandergesetzt, 
hörte sich aber erst so an, als ob der mit analogen Signalen direkt 
umgehen könnte, scheinen aber wohl einen A/D Wandler in das ganze mit 
einbezogen zu haben.

Ich denke ich habe geschrieben woran es scheitert, und zwar daran, dass 
ich nirgendwo einen entsprechenden IC gefunden habe, der auch Leitungen 
parallel zueinander durchschalten kann.

Die Ergebnisse zum Crosspoint Switch sehen aber vielversprechend aus, 
habe mal diesen hier als Beispiel rausgesucht: 
http://de.farnell.com/jsp/search/productdetail.jsp...
Der macht eigentlich genau das, was ich gesucht habe. Vielen Dank :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.