mikrocontroller.net

Forum: Offtopic USB-Stick selber bauen


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jemand schonmal einen USB-Stick selbergebaut? Ich bin die ganze zeit 
am Überlegen mir einen zu machen mit 32GB, da mir die fertigen einfach 
zu teuer sind! unter 120 bekommt man da leider keinen und wenn dann nur 
auf USB 1.0

Was haltet ihr davon?

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als alternative bei Ebay, Artikelnummer: 120269988547

Geschwindigkeit: Class 4 / ca. 5 MB/sec Lesen und Schreiben

Ist das schnell? Kenn mich da noch nicht so aus...

Autor: 3357 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da Buecher, von Axel ... , im Wesentlichen implementiert man das 
SCSI Protokol ueber den USB, Nein, wuerd ich nie selbst bauen. Denn ein 
monat ist schnell weg. Wenn du gut bist. Wenn nicht, dann dauert's etwas 
laenger.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, selber bauen streichen wir.

Was ist zu der alternative zu sagen? USB-Karten-Slot? Ist das brauchbar?

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen klauen!?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
eine andere Alternative ist noch ein 1-2 Jahre zu warten. Den ob ein 
selbstbau soviel schneller wäre wage ich zu bezweifeln und dann sind die 
Dinger auch erschwinglich.
Gruß
Peter

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2.5'' externe Festplatte. Die sind beinahe Hosentaschen-tauglich.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn du jetzt keinen mehr bauen willst. An was fuer einen 32GB 
speicher hattest du denn gedacht, nen Flash? Weil den muesstest du ja 
dann auch erst kaufen? Und das ist ja grade das teure wohl an dem Teil

Autor: seco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Elektor gab es einmal einen Artikel mit einem ARM-Mc und einer 
SD-Card. Vielleicht kann man darauf aufsetzen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.