mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder B-Betrieb HF Verstärker


Autor: karli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

-)Ein B-Betrieb Verstärker "schneidet" ja ein Halbwelle vom Signal ab. 
Ist dieser Effekt für HF Verstärker teilweise vernachlässigbar?
Ist es möglich einen B-Betrieb Verstärker für ein MSK oder FSK Signal zu 
verwenden?
Habe folgendes gefunden:
"A single Class B element is rarely found in practice, though it can be 
used in RF power amplifiers where the distortion levels are less 
important."
Welche neg. Folgen hätte ein B-Betrieb Verstärker (ich meine damit, den 
Effekt, dass eine Halbwelle fehlt)?

Bedanke mich jetzt schon für jede Hilfe.


mfg
Karli

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Einzelstufe hätte er keinerlei Vorteil mehr gegenüber einem
Klasse-C-Verstärker.  Diesen wiederum findet man in der Praxis
(auf Grund seines besseren Wirkungsgrades) doch recht häufig, wenn
es nicht drauf ankommt, d. h. wenn die fehlende Halbwelle durch
einen Schwingkreis regeneriert werden kann.  Das ist der Fall
beispielsweise bei reiner Trägertastung (CW im Amateurfunk [A1A]
oder FM [F3E]).  Alle mit diesen vergleichbaren Modulationsverfahren
müssten damit ebenfalls machbar sein.

Klasse B dagegen hat Sinn in Gegentaktendstufen, ganz ähnlich wie
auch im NF-Bereich.  Damit kann man dann einen Linearverstärker
bauen.  Ein weiterer Vorteil ist natürlich gegenüber Klasse C der
Wegfall des Regenerations-Schwingkreises, damit kann man auch für
die oben genannten Modulationsarten einen Breitbandverstärker
aufbauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.