mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehler im Schaltplan


Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es eventuel sein, das in diesem Schaltplan ein kleiner Fehler drin 
ist?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Worauf gründet sich dein Verdacht?

Zumindest funktioniert der STK500 ja wohl...

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter,

WO genau vermutest Du denn den Fehler?

Jochen Müller

Autor: Vizequistore (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts den BC847 als PNP und als NPN? - Wenn ja, warum?

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Verstärkerschaltung ist schon etwas seltsam daufgebaut, die 
Emitterschaltung ist dämlich an die Kollektorschaltung angebunden ... 
der Basisstrom wird ja immer durch den 100k Widerstand fließen. Heißt 
also maximal 100uA Basisstrom, da werden bei 75 Ohm Ausgangslast je nach 
Ladungszustand von C622 die Transistoren Q601B und Q602A nicht richtig 
durchgeschaltet.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, stimmt, auch seltsam... das ist mir gar nicht aufgefallen... der 
BC847 ist natürlich NPN

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vizequistore wrote:
> Gibts den BC847 als PNP und als NPN? - Wenn ja, warum?

Ja, klar.  Guck dir doch einfach den genauen Typ an: BC847BPN.  Wenn
du danach gugelst, wirst du sofort sehen, dass es ein NPN/PNP-
Doppeltransistor ist.  Dieses Hühnerfutter ist auf dem STK500
zuhauf verbastelt.

Autor: Vizequistore (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg Wunsch

Danke für die Aufklärung! Ich dachte immer ich wüsste schon alles ;-)

Auch die Philipsbezeichnung 'Zwecktransistor' ist genial gewählt.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vizequistore wrote:

> Auch die Philipsbezeichnung 'Zwecktransistor' ist genial gewählt.

Die ist ganz sicher nicht von Philips.  Bei denen heißt das Ding
`general purpose transistor'.  Du hast sicher bei datasheetcatalog.net
geguckt, und die sind der Meinung, mit der Benutzung eines
automatischen Übersetzungsdienstes den nicht-Englischsprachigen
Teilnehmern einen Gefallen zu tun -- wobei sie in der Regel nur zur
allgemeinen Erheiterung beitragen, weil man den Kram anschließend
erstmal ins Englische tranferieren müsste, um zu erfassen, was denn
wirklich gemeint war...  Noch ein paar Kostproben: "Viererkabel
2-Input NAND Gatter" (Viererkabel = quadruple), "C-Bus-Steuerpult"
(ein I²C-Controller ;-), "Doppelt-ausgeglichener Mischer" (ein
Doppelbalance-Mischer SA612), oder auch der hier "IEEE1394 zur
ATA/ATAPI Eingeboren-Brücke" (keine Ahnung, was das mal auf Englisch
hieß :-).

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen Müller wrote:
> Peter,
>
> WO genau vermutest Du denn den Fehler?
>
> Jochen Müller

habe den Schaltplan mal eben mit PAINT umgezeichnet, so wie er ich 
denke, das er richtig sein müsste. Stimmt ihr mir zu?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter X. wrote:
> habe den Schaltplan mal eben mit PAINT umgezeichnet, so wie er ich
> denke, das er richtig sein müsste. Stimmt ihr mir zu?

Zustimmung hin oder her... Habe soeben auf dem STK500 nachgemessen, und 
muss dich leider enttäuschen: Der originale Schaltplan(-auszug) stimmt 
mit dem gefertigten Produkt (STK500) überein.

Gruß,
Magnetus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.