mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Polen 16x intelligenter, als Deutsche ?


Autor: Poldifreund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Satz und dessen Quelle sind ja bekannt. Hätte er behauptet, sie 
seien 10x schlauer, hätte man es ja ab tun können, aber os?

16 klingt nicht so, als sei es geraten - der Mann muss was wissen!

Freilich sagt es nichts über die Spielstärke aus, wie man sieht und 
mithin scheint ja nun bewiesen, das wir Deutschen doch besser 
Fussballspielen können (obwohl wir gfs dümmer sind, gelle, Herr Bonjek?)

Genau genommen, waren es aber nicht die Deutschen, die getroffen haben, 
sondern Polen, womit man noch einen Schritt weiter gehen kann:

Offenbar macht ja die Genetik nichts aus im Fussball, d.h. das eine Volk 
spielt so gut und so schlecht, wie das andere. Es kommt vielmehr darauf 
an, WO die Jungs aufgewachsen sind und so sind die eingedeutschten Polen 
eben druch die Allemanisierung gewissermassen veredelt worden, während 
die Urpolen noch auf dem primtiven Nivau stehen geblieben sind. 
Hehehe...

Autor: ....___... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O Herr im Himmel, lass doch nur diese dämliche EM möglichst schnell 
vorübergehen.....

Autor: Chris ... (dechavue)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....___... wrote:
> O Herr im Himmel, lass doch nur diese dämliche EM möglichst schnell
> vorübergehen.....

Double Full Ack!

> Polen 16x intelligenter, als Deutsche ?
Seit wann hat Fussball etwas mit Intelligenz zu tun?

greetz

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20 Polen ?
duckundwech

Autor: Ex-Wähler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, sind wir Deutsche dümmer, Faktor 16 reicht da aber nicht aus ! 
Warum ? -

Erstens haben wir es zugelassen, dass wir, die mit Abstand größten 
Nettozahler in Euro-Land, KEINE Volksabstimmung für den Euro-Vertrag 
brauchen: "unsere" werte Angelala meint halt, wir würden sowieso in 
ihrem, also "richtigen" Sinne abstimmen ..., zweitens nehmen wir 
jedwedes Land gerne mit in unseren Club auf, damit es ALLEN in Europa 
immer besser gehe, insbesondere auch Miro- und Poldi-Geburtsland ...

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machen wir's doch mal etwas wissenschaftlicher...
http://www.rlynn.co.uk/pages/article_intelligence/t4.asp
KR 106, JP 105, DE 102, NL 102, UK 100, PL 99, US 98, FR 98, TR 90

Autor: Ex-Wähler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast:

Das die IQ's von Irak  Iran mit 87  84 hinter unserem ( 102 ) liegen, 
ist ja wohl das mindeste, was man erwarten kann.
Aber das Irland genauso gut, wie Kasachstan und Armenien sein soll
( 93 ! ), ist ja wohl getürkt ( Türkei hat angeblich 90 ) ...

Ein krasser Fehler ist offensichtlich auch bei den Indern paasiert:
Die Leute, die wir angeblich dringenst als Retter "unserer" Wirtschaft, 
als Ingenieure und Facharbeiter ( oder auch als neue Statistiker ? ), 
einbürgern sollen, haben nur 81 ???
Wie sollen die denn den neuen Einbürgerungstest bestehen ???

MfG

Autor: Aasgeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Inder haben sicher nur deshalb 81, weil die meisten Ungebildet sind 
und die Bildung solche Tests beeinflusst. Die Studierten Inder haben 
durchaus eine Menge drauf.

Denkt daran: Indien ist so riesengroß und heterogen, daß sie mehr 
soziale und politische und vor allem kulturelle Unterschiede in den 
Regioen haben, als es Unterschiede in Europa gibt : Finnen haben mit 
Kroaten und Maltesern 10mal mehr gemeinsam, als Nordinder mit Südindern!

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Polen soviel schlauer sein sollen, wie zum Teufen passt dann 
"unser" Lukas Podolski in das Bild?
Leute die sowas sagen haben selbst einen IQ der so hoch ist wie deren 
Schuhgröße (USA Schuhlängensystem) :-D

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das die IQ's von Irak  Iran mit 87  84 hinter unserem ( 102 ) liegen,
> ist ja wohl das mindeste, was man erwarten kann.
> Aber das Irland genauso gut, wie Kasachstan und Armenien sein soll
> ( 93 ! ), ist ja wohl getürkt ( Türkei hat angeblich 90 )

Ein 'westliches' Kind wird spätestens vom Kindergarten an bewusst und 
unbewusst mit solchen Denkspielen konfrontiert: Konstruktions-Spielzeug, 
Rätselbücher, schulische Aufgaben, Multimedia-Geräte, Computer usw. 
Intelligenz, insbesondere diese IQ-Test-relevanten 
mathematisch-logischen Fähigkeiten, wird also intensiv trainiert. Da ist 
es ganz klar, dass ungebildete Leute einfach nicht mithalten können, 
auch wenn sie 'biologisch' gesehen nicht dümmer sind.

Autor: lange Leitung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Komma im Titel ist falsch.

Autor: hmmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn die Polen soviel schlauer sein sollen,
> wie zum Teufen passt dann
> "unser" Lukas Podolski in das Bild?


He - Follidjoten ey! ;)

Autor: Jens Plappert (Firma: Bei mir und dir.) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat ja auch kein Pole geschrieben

Autor: Ex-Wähler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aasgeier schrieb:

"Denkt daran: Indien ist so riesengroß und heterogen, daß sie mehr
soziale und politische und vor allem kulturelle Unterschiede in den
Regioen haben, als es Unterschiede in Europa gibt "

Wär wohl kein Mensch drauf gekommen !

Deswegen wollen unsere Wirtschaftsführer bestimmt nur die Inder mit 
"weniger" IQ importieren, erstens überlassen sie dann die guten Kräfte ( 
Eliten ) dem Ursprungsland, so dass es dort auch endlich Fortschritt 
gebe ( "Kauft unsere Autos, aber fahrt nicht so viel, wir brauchen noch 
das Öl, => Hungern seid ihr ja gewöhnt" ), zweitens kann man unsere 
Löhne mit den "Eliten" eventuell nicht ganz so effektiv drücken ...

Fragt sich aber immer noch, wie es in Irland [ dessen Proletariat heute 
auch noch für ( nicht gegen ! ) den Euro-Vertrag abstimmen soll ] 
aussieht:
Wie ist denn dort bei gemittelten 93 die Verteilung des IQ,

fragt sich Ex-Wähler

Autor: 3357 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Polen 16x intelligenter, als Deutsche ?

Ist sicher moeglich. Ein Frage der Samples. Eine "representative" 
Umfrage, je  10 Leute, das eine Mal am Eingang eines Fussballspieles, 
das andere Mal am Flughafen. Was auch ein Licht auf die Ersteller einer 
solchen Statistik wirft.

Autor: Irritierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'Eine Frage der Samples. Eine "repräsentative"
Umfrage, je  10 Leute, das eine Mal am Eingang eines Fussballspieles,
das andere Mal am Flughafen.'

Jetzt wäre nur noch interessant, zu wissen, WER 16-mal so schlau ist ...

Autor: Jens Plappert (Firma: Bei mir und dir.) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OlääääääOlääääääoäläääoäläääoäläoäoäläoäoäoälälääääää ich bin so 
schlöäääääääääääääääääääääääääääääääääu, oläääääääääääääää

*kotz!*

Autor: Koks und Nutten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens Plappert: Nimm Zwei, Hartz 4

zu viel gesoffen?

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Uhrzeit wäre ich auch gerne voll. träum

Autor: Peter P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sicher doch, elektronische Wegfahrsperren gehören zum
Vorschultest. Zum ABI ins all und weg mit den Rädern vom grossen
Wage. Machts erst mal nach!

Peter P.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.