mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Welche Hardware für fixedpoint 16bit - 128Punkt FFT in in 0,2 ms


Autor: Matsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bräuchte einmal Eure Hilfe. Ich bin noch recht unerfahren in 
Signalverarbeitung auf µC. Aktuell stehe ich vor der Aufgabe 
abzuschätzen wieviel "Rechenpower" man benötogt, wenn man 512 FFTs mit 
128Punkten, für 16-Bit fixedpoint in 0.1s berechnen will.
Die Frage ist ob sich so etwas noch auf einem mC realisieren lässt (ARM7 
oder ARM9) oder ob dazu ein DSP (Blackfin) her muss.
Die Geschwindigkeitsangaben zur FFT sind ja recht unterschiedlich. Ich 
bin nun schon seit 2 Tagen auf der Suche nach verlässlichen 
Informationen, aber gefunden hab ich nix handfestes. Vll könnt ihr mir 
nun weitere Suchfrustration abnehmen...
Grüße matsch

Autor: unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

schau dir mal den dsPIC33F oder dsPIC30F an. Dies sind 16 Bit uC mit 
integrierter MAC/DSP Einheit. Dazu gibt es im C30 Compiler eine DSP-Lib, 
in der schon optimierte FFTs vorhanden sind. In der Beschreibung steht 
auch drin, wieviele Takte eine FFT benoetigt.

Die dsPICs koennen mit max. 60/80MHz getacktet werden. Das ergibt max. 
30/40MIPS.


Stefan

Autor: Matsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal,

ich habe mit mal die dsp-Lib angeschaut, angeblich sind es so um die 
9000 Cycles für eine 128 Punkt FFT.
Leider steht der dsPIC nicht zur Wahl.

Weiss jemand wo die Obergrenze für einen ARM9 ist? Bzw. um welchen 
Faktor ist ein "kleiner" Blackfin schneller als ein ARM9 ohne DSP 
Einheit?

Irgenwie macht zu diesen DSPs keiner mehr vernünftige Angaben zu MIPs 
oder FLOPs....

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5120 Stück 128 Punkte FFTs sind pi mal Daumen 128*2*7*5120 
Multiply/accumulate.

>>Weiss jemand wo die Obergrenze für einen ARM9 ist?
Read the friendly datasheet: Wieviel MUL/add Einheiten hat der, wie 
schnell sind die und wie ist der getaktet. Dito für den schwarzen 
Finnen.

Cheers
Detlef

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>5120 Stück 128 Punkte FFTs sind pi mal Daumen 128*2*7*5120
Ähm,  128*2*7*5120 *2 ist richtig, das ist complex.

Cheers
Detlef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.