mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8+Speicher als Datalogger??


Autor: Lutz Förster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte einen mobilen Datalogger bauen, der mir 12h lang Messwerte
ausliest.
Dazu brauche ich ungefähr 1Mbyte Speicher.
Ist das in Verbindung mit einem ATmega8 möglich?
Falls nicht, wie kann ich das lösen?

Danke Lutz

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde in diesem fall einen externen i2c eeprom verwenden.

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder eine memory-Karte. Dann kannst Du die Daten einfach auf dem PC
auslesen. Gibt es auch mit SPI-Schnittstelle (sdc und mmc haben einen
SPI-Mode). Ist aber etwas mehr Aufwand.

Bei I2C würde ich nach Flash-Eproms suchen.

Stefan

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tubbu:
Hast du schon ein i2c Eeprom mit 1MB Größe gesehen; ich kenn keines.

@lutz:
ich würde auf CF-Cards als Speicher setzen, sind im PC leicht
auslesbar, Consumer-Massenware (damit relativ billig) und von der
Bauform relativ klein.

grüsse leo9

Autor: tubbu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@tubbu:
>Hast du schon ein i2c Eeprom mit 1MB Größe gesehen; ich kenn keines.

Ups ;-)
hab wohl nicht genaugenug gelesen

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel Dataflash: relativ billig, SPI-Interface, Bsp. fuer Ansteuerung im
Applikations-Code des AVR Butterfly. System ab besten auf VCC 3,3 Volt
(Mega8L) auslegen oder Pegelwandler (nur fuer einen DF-Pin erf., gibts
eine App-Note von Atmel zu). Auslesen ist nicht so "praktisch" wie
bei SD/CF und einem 0815-Cardreader (wenn man denn die FAT-Stuktur
beibehaelt). Aber man kann am Logger eine RS232 Schnittstelle ueber
MAX3232 oder vglb. vorsehen und dann darueber die geloggten Daten
"rausschieben". Wenn auch 512kB Speicher ausreichen, kann man das
ganze mit einem Butterfly (RS232 V24, Stromspar-uC (Mega169V), 4mBit
Dataflash) bauen. Bleibt "nur noch" die Sensoren anzuschliessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.