mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RIGOL DS5062MA DSO Oszilloskop kaufen


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,

ich möchte mir ein Oszilloskop kaufen und habe nun eine ganze Zeit 
recherchiert. Fündig bin in bei Rigo DS5062MA DSO, dass im nachfolgenden 
Link zu sehen ist. Das Oszilloskop hat eine Real Time Abtastrate von 
1GSample und eine Bandbreite von 60MHz und kostet mit Versand um bei 
770€.

Kennt jemand dieses Oszilloskop und kann es mir empfehlen bzw. meint, 
man solle dieses Oszilloskop nicht nehmen. Eine weitere Frage besteht 
bezüglich der Bandbreite. Es gibt noch ein Oszi das 100MHz Bandbreite 
besitzt und kostet 150€ mehr. Sollte ich eher das nehmen?

Aufgabenbereich: 
Mikrocontroller/Analog-Technik/Power-Supply(Schaltregler) mit Frequenzen 
im Bereich bis 10Mhz

Vielen Dank


http://zeitech.eu/shop/index.php?a=79

Autor: Alexander S. (boostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst es Dir doch mal zur Ansicht kommen lassen und mit einer 
Alternative vergleichen. Die billigen Tek kosten auch etwa so viel.
Aussagen zur Qualität kann ich nicht machen.

Die Bandbreite sollte ausreichend sein.

Autor: John Joe (johnjoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallochen,

hab selber ein Rigol und bin hoch zufrieden. Jedoch ist die PC-Software 
etwas naja gewöhnungsbedürftigt und fehlerhaft. Aber das Oszi ist echt 
super. okay, die Tastköpfe sind nicht High-End. Aber brauchbar!!!

gruss

Stefan

Autor: - - - - - - - - - (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch ein Rigol-Oszi
(DS5152MA)

Ich bin damit zufrieden.
Nur bei der Erfassung von unregelmäßigen Digitalsignale wie z.B. 
PPM-Signale hat man gewisse Probleme das Signal sauber zu erfassen.

Autor: ein Forum Nutzender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe gerade gefunden, das neue Rigol DS1052E
Bei www.pinsonne-elektronik.de am preiswertesten.

Hat jemand so ein DSO?
Wie gut ist es?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.