mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE einzelnes Pad entfernen


Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen Samstagmittag wünsche ich allesamt.

Ich route gerade mit Eagle eine Platine. Da ich von einem 10poligen 
(2x5) Wannenstecker nur 9 Pole benötige würde ich gerne den 
überflüssigen Pol entfernen. So kann ich ne Leitung drunter-routen.
In der Realität einfach: mit einer Zange rausziehen, soweit ist alles 
klar.

Wie kann ich jetzt aber das entsprechende Pad in Eagle entfernen?

mfg Julian

Autor: Frank Schlaefendorf (Firma: HSCS) (linuxerr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du das gerne mit einer zange regelst, dann beschalte den anschluss 
doch einfach mit der leitung und setze am stecker dann wieder die zange 
an :-)

Autor: John P. (lance1512)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Ich würd an deiner Stelle das Pad nicht entfernen. ( Das kannst du 
in der entsprechenden Libary im Package des Bauelementes ändern). 
Verbinden im schematic doch das signal mit dem Pin 9 und route es dann 
im Board drüber.

Beste Grüsse
Andreas

Autor: w. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kopiere das Bauteil in der Biblithek, verändere es und und füge es unter 
neuem Nahmen hinzu. Das geht schnell und du lernst dabei eigene Bauteile 
zu kreiren und der Bibliothek hinzuzufügen

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal für die schnellen Reaktionen!

> Verbinden im schematic doch das signal mit dem Pin 9 und route es dann
> im Board drüber.

Es sind leider zwei Leiterbahnen die über das Pad gehen (und quasi vom 
Pad kurzgeschlossen werden)

Autor: John P. (lance1512)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach es so wie w. es gesagt hat. Also sprich ein neues Bauelement 
erstellen und das Package ändern.

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie komme ich mit der Bibliothek/Bauteilerstellung noch nicht ganz 
so klar. Aber mit ein wenig Schummeln hats geklappt:

- neue Bibliothek erstellt
- bestehenden Wannenstecker importiert
- da ich es nicht hinbekommen habe ein Pad zu löschen (Fehlermeldung) 
habe ich das Pad einfach auf ein anderes draufgeschoben.

Danke euch allen!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

du kannst das PAD nicht löschen, weil das PACKAGE im DEVICE verwendet 
wird.

Wenn du unter DEVICE im Library Editor das SYMBOL und PACKAGE löschst, 
dann kannst du im PACKAGE das PAD entfernen - das SYMBOL solltest du 
auch anpassen (Pin entfernen), sonst kannst du kein DEVICE erstellen 
(mehr Pins im Symbol, als PADs im PACKAGE).

Danach im DEVICE wieder beide einfügen und connecten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.