mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM DEcodieren


Autor: André Posch (andreposch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach einer Schaltung die aus einem 
Standard-RC-PWM-Signal vom Funkempfänger (also 20ms Länge und Pulsdauer 
so zwischen 1 und 2 ms, 5V) der von einem Schalter an der Fernsteuerung 
ausgelöst wird (also nur die Extremwerte der Pulsdauer hat) einen Pegel 
von 0V (bei 1ms) oder 5V (bei 2ms) erzeugt. Dieses Signal soll bis zum 
nächsten Puls gehalten werden. Sprich: Aus PWM soll einfach ein 
Schaltsignal erzeugt werden. Das ganze soll NICHT mit einem µC 
realisiert werden sondern nur mit Logikgattern/Flipflops. Ich bin davon 
ausgegangen dass es für sowas schon ziemlich viele Vorschläge gibt, hab 
aber trotzdem bis jetzt noch nichts gefunden. Hat irgendjemand eine 
Idee?

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Schaltung sollte es tun fuer deine Zwecke.
Die Zeit die das MF ablaeuft sollte zwischen 1 mS .. 2mS liegen.

Gruss Helmi

Autor: André Posch (andreposch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info! Also ich habs direkt mal nachgebaut und in Target 
simuliert, aber es hat nicht funktioniert. Nach ein bißchen rumprobieren 
und Datasheet vom 4538 lesen hab ich die Lösung gefunden: Eingang nicht 
an B sondern an A und dann noch B an GND. Damit startet man das 4538 bei 
der steigenden Flanke. Ich denke das war auch dein Plan :) In der 
Simulation läufts jetzt optimal, mal schauen wie es dann in Echt 
funktioniert :)
Also danke nochmal!
Gruß,
André

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja war halt ein Zeichenfehler passiert schon mal in der Schnelle.
Schoen das du es rausgefunden hast.

Gruss Helmi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.