mikrocontroller.net

Forum: Markt Transformator gesucht


Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum !


Ich suche für ein Projekt einen Transformator.
Die Eingangsspannung sollte Netzspannung sein, also 230VAC.

Als Ausgang brauche ich 30V, also 1x30 oder 2x15 bei 1-2A.


Ich würde eigendlich ungern mehr als 15EUR dafür ausgeben. Kennt jemand 
da eine gute Quelle, oder hat jemand was rumliegen, was er evtll. 
verkaufen möchte ?



Grüße,

Christian

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es 63mA unter deinem Mindestwert sein dürfen

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=24635 12,85€

Wenn es 2,25€ über deinem Budget sein dürfen:

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=24649 17,25€

PS: Bitte mach dir demnächst selber die Mühe erst mal bei den "üblichen 
Verdächtigen" nachzusehen. 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronikversender

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich könnte dir einen Ringkerntrafo anbieten, für den ich gerne 5 Euro 
zzgl. Versand hätte.

Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die Anschlussbelegung, du könntest die Windungen parallel 
schalten um höheren Strom zu bekommen.

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten !

Ich könnte dann 27.6V 1.5A entnehmen, wenn ich das richtig deute ?
Und die Eingangsspannung ist 220V ?

Wenn diese Kriterien zustimmen, bin ich sehr interessiert.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian O. wrote:
> Hallo Thorsten !
>
> Ich könnte dann 27.6V 1.5A entnehmen, wenn ich das richtig deute ?
> Und die Eingangsspannung ist 220V ?

Ich rechne sogar 3A aus

Die beiden letzten in Reihe und parallel zu den anderen 2.

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,

ich habe gerade mal die gelbe und schwarze Wicklung parallel verschaltet 
und mit ca. 1A belastet. Die Klemmenspannung ging auf 29V zurück, 
scheint also gut zu funktionieren. Der Trafo wird auch nicht sonderlich 
warm. Bei der Verschaltung musst du den Wicklungssinn beachten, der bei 
beiden Wicklungen gleich sein muss. Sonst wird der Trafo schnell sehr 
warm und die Klemmenspannung geht gegen Null. In diesem Fall also 
schnell wieder Spannung weg, und eine Wicklung drehen. Ich hab die jetzt 
verlötet, kannste dir ja dann markieren oder so.

@Robin

Die beiden anderen Wicklungen sind für 18.7V und 9.3V ausgelegt, die 
kannste nicht so einfach zu den anderen parallel schalten.

Thorsten

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss gestehen, das ich bisher wenig mit Trafos zutun hatte, aber ich 
kann mich da sicherlich einlesen (Wicklungssinn etc.)...

Ich würde deinen Trafo dann gerne nehmen. Schreibst du mir einen 
Nachricht mit deinen Bankdaten und der Endsumme ? Ich werde dir das Geld 
dann überweisen. PayPal habe ich auch, wenn dir das lieber ist.


Christian

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Post!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.