Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TMMBAT41 im MINIMELF-Gehäuse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Torsten (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

in einer Schaltung verwende ich eine TMMBAT 41 im MINIMELF-Gehäuse. Bei 
einem Strom von 4 mA fallen über der Diode 0,6 V ab. Kann mir jemand aus 
dem Stegreif eine Diode im MINIMELF-Gehäuse empfehlen - bei der nur 0,3 
Volt abfallen.

Viele Grüße

Torsten

von Steffen (Gast)


Lesenswert?

STPS1L30A von ST.

ist ein bischen grösser als MM , aber sollte passen.

von Torsten (Gast)


Lesenswert?

Danke Steffen, die Diode kann ich gut nehmen.

von Bensch (Gast)


Lesenswert?

Eine TMMBAT 41 sollte doch eigentlich eine BAT41 im anderen Gehäuse 
sein. Da fallen nie und nimmer 0,6V ab bei 4mA.

von Arno H. (arno_h)


Lesenswert?

Vielleicht ist es der Diode zu kalt?
Back to Topic:
Alternative 1: LL103A-C je nach Spannung.
Wenn es auch etwas mehr Strom sein kann, ginge auch PRLL5817-19.

Arno

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.