mikrocontroller.net

Forum: Platinen GND und +5V LAYER erzeugen


Autor: h2o2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine 4 lagige Platine erstellen. Wobei ein Layer GND und ein 
Layer +5v sein soll.

Wie mache ich das in Eagle, so das der Autoroute das berücksichtigt?

DANKE für Eure Hilfe!

Autor: asdfa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du  stellst einerseits im DRC  die layeranordnung ein

und dann im layersetup vergibst du namen für die zB innelagen die den 
signalnamen entsprechen  und baust noch ein polygon daraus und gut is

steht wie immer alles im handbuch das du ja auch hast

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch's mal mit manuellem routen, da haste eh mehr von...

Autor: Berti (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Masseflächen bzw. ganze Layer brauchen kein Polygon, da reicht der Name 
und die Option "Supply Layer"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.