mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display invertieren mit Folie


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin mir nicht sicher ob das in diesen Bereich rein passt, aber ein LCD 
Display ist ja auch Elektronik :-)

Habe folgendes Problem:

Ich wollte bei meinem Tacho im Auto zwei Displays mittels Polarisierungs 
Filterfolie invertieren.

Hab die alte Folie abgemacht und neue rein. Dann hab ich gesehen das ich 
die Folie wohl falsch herum reingegeben habe da die Anzeige gleich war.

Hab dann neue Folie zugeschnitten und um 90° verdreht rein getan, das 
müsste dann ja normal invertiert sein... ist es aber nicht!

Was kann daran schuld sein, wenn ich die gleichen Folienstücke in ein 
"normales" 2 Zeilen LCD Display einbaue wird es invertiert!

Kann es sein das man bei diesen Displays die Folie nur 45° drehen muss?

Es ist ein VW Tacho.

Kann ich die Polarisationsfolie auch beim Foto Fachgeschäft kaufen, ist 
dass das Selbe??

Ich hoffe das mir wer meine Fragen beantworten kann!

mfg

Christoph

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es aus, wenn du die Original-Folie um 90° drehst?

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die originale Folie kann ich nicht drehen, da sie aufgeklebt war und nur 
in kleinen Stücken runter ging!

mfg
Christoph

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Folie?... Erkennt man nichts, oder?

Kleb halt mal die neue Folie nicht gleich auf, sondern halt sie davor 
und dreh langsam. Dann solltest du ja sehen, in welche Richtung 
polarisiert ist.

Sebastian

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab ich mal probiert, wenn sie 45° gedreht wird, dann wird dass ganze 
Display schwarz, das müsste dann richtig sein oder?

Ich versteh nur nicht was das für ein Display ist das man die Folie 45° 
drehen muss!

Woher bekomm ich so ca. 10x10cm große Stücke von der Folie, weil da wo 
ich bestellt habe bekommt man nur kleine Stücke!

mfg
Christoph

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja eine möglichkeit sind alte tft monitore dort ist bei manchen die 
folie lose bzw läst sich relativ gut abziehen (backofen bei 50°) 
vorwärmen. der monitor ist zar müll danach aber so gibst 15" große pol 
folien für wenig geld. bzw ich hatte damals auch keine andere quelle 
gefunden. achso wegen den 45° ganz einfach die 2. folie hinten am 
display ist auch um 45° verdreht.

sven

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd mal schaun ob ich irgendwo einen auftreiben kann!

Weiters werde ich mal bei Foto Fachgeschäften nachfragen, die sollten 
sowas doch eigendlich auch haben!

mfg
Christoph

Autor: Mirko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polarisationsfolie --> http://www.astromedia.de/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.