mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hexfile-Struktur für 16-Bit Flashes


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
ich möchte ein Hex-File generieren, das Daten und Firmwares für FPGA und 
DSP enthält. Der Flash-Baustein, in den das File gespielt werden soll 
ist 16-Bit orientiert (M28W320F von ST). Jetzt stehe ich vor der Frage, 
wie muss das Hex-File aussehen, bzw. wie adressiere ich innerhalb des 
Hex-Files. Ich nahm an, ich müsse im Hex-File die Daten in 16-Bit 
Schritten adressieren, und die Daten ebenfalls 16bit orientiert in die 
Zeile schreiben.

Wenn ich das so generierte File allerdings von einem Programmier-Tool 
laden lasse (ich habe bei mir keine Möglichkeit das File auch in den 
Baustein zu programmieren und nachzusehen wie es aussieht), dann 
halbiert er meine Adressierung bei 16-Bit Ansicht!

Also habe ich jetzt die innerhalb des Hex-Files die Adressierung derart 
angepasst, dass es im mitgelieferten Editor so aussieht, wie ich es 
gerne im Flash-Baustein sehen würde. Kann ich davon ausgehen, dass der 
Editor den Inhalt des programmierten Flashes 1:1 repräsentiert? 
(probierte Tools: Elnec- und Galep-Software)

Momentan verstehe ich einfach nicht, wie ein Hex-File für ein 16-Bit 
orientiertes Flash auszusehen hat.
Adressiere ich byteweise und organsiere ich die Daten byteweise, dann 
habe ich ja nur das LSB jeder Zelle beschrieben.
Adressiere ich 16-Bit weise und organisiere ich die Daten ebenso, dann 
zeigt mir der Viewer des Tools halbierte Adressierung an, und das kann 
ich ebenfalls nicht brauchen.

Für einen Tip in die richtige Richtung wäre ich dankbar.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk nicht zu kompliziert, der Programmer schreibt einfach 2 Byte in 
einen 16Bit-Wert.

Etwas tricky wirds, wenn Du 2 8Bit-Flash hast, dann muß der Programmer 
die geraden und ungeraden Bytes splitten. Das sollte aber jeder 
Programmer können.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.