mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zeitserver mit EasyWeb3


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich arbeite seit einiger Zeit mit dem EasyWeb3. Soweit läuft auch alles. 
Nun möchte ich mir die Uhrzeit über Internet holen und komme damit 
einfach nicht weiter.

Im Source Code von A. Dannenberg steht folgendes:

  *(unsigned char *)RemoteIP = 77;   // uncomment those lines to get the
  *((unsigned char *)RemoteIP + 1) = 37; // quote of the day from a real
  *((unsigned char *)RemoteIP + 2) = 6;  // internet server! (gateway 
must be
  *((unsigned char *)RemoteIP + 3) = 59; // set to your LAN-router)

  TCPLocalPort = 2025;
  TCPRemotePort = TCP_PORT_DAYTIME;  //Port 13, ursprünglich Port 17


  TCPActiveOpen();

  while (SocketStatus & SOCK_ACTIVE)    // read the quote from memory
  {                                     // by using the 
hardware-debugger
    DoNetworkStuff();
  }

Das hab ich jetzt eingebunden. Im Ursprünglichen Code wurde als 
RemotePort 17 verwendet, das habe ich versucht und dann auf 13 geändert.
Als RemoteIP stand 24.8.69.7 hab ich auch versucht und dann auf obige IP 
wie auch bei U. Radig geändert (hier wird allerdings NTP verwendet, das 
mache ich nicht, daher Port 13 wie es auf der Seite 77.37.6.59 steht).

Gateway IP hab ich die meines Router (FritzBox) angegeben. In der 
Portfreigabe (FritzBox) habe ich den von Port 13, an IP des Webservers, 
an Port 2025 mit Protokoll TCP (auch UDP ausprobiert) eingestellt.

Aber irgendwie bekomme ich keine Verbindung. Das ganze scheint schon am 
ARP-Request zu scheitern. Ich habe die Befürchtung das der ARP-Request 
von der FritzBox nicht beantwortet wird.

Wird ein Port passiv geöffnet (egal ob über Heimnetzwerk oder über 
Internet mittels DYNDNS) komm ich problemlos auf den Server (Hier Port 
80 Weiterleitung in der FritzBox).

An der FritzBox hängt ein 4fach Switch, andem auch das EasyWeb3 hängt.

Der SourceCode von A. Dannenberg ist nahezu original. Ich habe lediglich 
in der easyweb.c Datei einige Änderungen gemacht um die Empfangen Pakete 
nach Befehlen usw. zu durchsuchen. Der TCP Stack ist unangetastet.

Hat vielleicht jemand das ähnlich am laufen? Ich komme nicht mehr 
weiter.

Vielen Dank für die Hilfe!

mfg Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.