mikrocontroller.net

Forum: Platinen Pastendruck, wieviel Zeit habe ich?


Autor: Neuer Bestücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bisher habe ich bei der Handbestückung mit Dispenser zum 
Lotpastenauftrag gearbeitet. Jetzt habe ich ca. 50 Leiterplaten, die ich 
mit Schablone bedrucke und bestücke.
Wieviel Zeit habe ich nach dem Bedrucken zum Bestücken, um noch 
vernünftige Lötergebnisse zu erzielen?

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schau mal ins Datenblatt deiner Paste, dort steht die Zeit meistens 
drin. Stannol gibt einer Paste z.B. 90 min an

Autor: Neuer Bestücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir. Habe Felder-Lotpaste und kein Datenblatt, bei Felder ist auf 
die Schnelle auch nichts zu finden.
Ich nehme an, dass sich alle Pasten ungefähr gleich verhalten.
Jetzt muß ich mich aber beeilen...

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuer Bestücker wrote:
> Danke dir. Habe Felder-Lotpaste und kein Datenblatt, bei Felder ist auf
> die Schnelle auch nichts zu finden.
> Ich nehme an, dass sich alle Pasten ungefähr gleich verhalten.
> Jetzt muß ich mich aber beeilen...

Tip: Pack die LP in ein Rack, und wickele das Ganze mit Folie ein.
Luftbewegungen tragen zum Austrocknen der Paste erheblich bei, daher das
ganze "winddicht" einpacken...
So lassen sich auch schon mal 8h überbrücken...

nitraM

Autor: Neuer Bestücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es lötet sich noch ganz ordentlich, wird aber schon knapp.
Ich habe jetzt 8 Stück in einem Los bearbeitet (3 h) - sog. Kotzgrenze.

Danke für den Tip, Martin; werde ich morgen mal versuchen.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint wohl sehr grosse Unterschiede zu geben, meine Paste von Balver 
ist angegeben mit 24h Klebezeit (zum bestücken) und 8h Schablonenzeit 
bei Zimmertemperatur !!!
Hab's aber noch nie getestet, sondern immer innerhalb von 6h 
verarbeitet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.