mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie verwendet man ein externes Quarz?


Autor: Andreas Turban (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hab mal ne Frage. Ich hab einen AtMega32, da ist doch ein internes
Quarz drin. Wie kann ich das deaktivieren, also ich mein welche Bits
muss ich setzen usw, weil ich will ein externes Quarz mit 4MHz
anschließen? Ich programmier das Teil nur über LPT-Port und ein paar
Widerstände und mit dem Programm SP12. Könnte mir bitte jemand sagen
was ich ganz genau machen muss.

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt von www.atmel.com downloaden und im Kapitel Fusebits bzw.
Oszillator nachlesen.

grüsse leo9

Autor: Wolfram Hildebrandt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin zwar PIC-User, kann dir aber trotzdem weiterhelfen.
Der Oszillator Typ wird beim AVR mit dem Fusebits eingestellt.
Im Datenblatt gibt es dazu im oberen drittel einen Abschnitt, da steht
genau drin, welches Lockbit gesetzt werden muss.
Beim Mega32 steht das auf Seite 24 im Datenblatt.
4Mhz extern über Quarz benötigt folgende Fusebits:

cksel 1-3 setzen und ckopt egal. ckopt bestimmt, ob es max. 8Mhz oder
16 sind.

cksel 0 mit sut1..0 stellen noch ein paar Kleinigkeiten wie rising time
etc. ein.
da würde ich mal cksel_0 auf 1 setzten, dann ist der auf crystal und
brown-out-detect an.

also:

cksel 0-3 setzten, und bei >8 mhz ckopt setzen. ckopt ist in dem fall
egal bei 4mhz.


mfg   Wolfram Hildebrandt

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich hab einen AtMega32, da ist doch ein internes Quarz drin."


Nein !

Das ist nur ein temperatur- und spannungsabhängiger RC-Oszillator.

Kommt es also auf Genauigkeit an (RTC, UART), dann ist unbedingt ein
externer Quarz zu verwenden.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.