mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Gatter vereinf. die zweite


Autor: 655432 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntet ihr bitte hier nochmal drüberschauen, ob sich die Funktion noch 
weiter vereinfachen lässt oder Fehler drin sind? Danke auch!

  

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann so schonmal nicht stimmen. Unter dem großen NOT hast du oben 
x1*x3. Setz das auf 1, den rest auf 0 und es kommt unter'm NOT 1 raus. 
Nu schau mal unten...

Mach doch einfach ein KV Diagramm.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der zweiten Zeile fängt der Fehler schon an. Richtig sollte es 
heissen:

Hier kannst Du ansetzen und nochmal selber überlegen.

Ich versteh nicht ganz, wie Du von der 3. zur 4. Zeile kommst.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komme auf

Wer bietet mehr?

Autor: 655432 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry ich hatte die Ausgangsfunktion falsch angegeben. Die Formeleingabe 
in diesem Latex-Syntax ist aber auch ganz schön unübersichtlich :-(

Das hatte ich auch kurz vor dem EM-Spiel eingetippt.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich biete

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I_ H. schrieb:
> Ich biete

Dem würde ich mich anschließen.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dem würde ich mich anschließen.

Ich auch!

Autor: 655432 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie kommt ihr jetzt auf das Ergebnis?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ganz einfach:
Und weil gilt:

Alles klar?

Autor: Nixwisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommt man denn von Zeile 3 auf 4?

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausmultiplizieren (Aus-UNDen?), in der rechten Klammer steht +.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ausmultiplizieren
Genau. Hier noch der Zwischenschritt:

Autor: 655432 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK danke,

alles klar!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.