mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik fotorelais oder optokoppler?


Autor: E. P. (metallman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi.

ich moechte einen Protection-Circuit aufbauen, der einen Geraet sofort 
ausschaltet, wenn die netzspannung unterbrochen wird.

Dazu will ich unbedingt einen Fotocoppler verwenden. Nun habe ich 
gemerkt, dass es verschiedene Typen gibt (Fotorelais, Fototriac, 
Fototransistor usw...).

Was ist nun fuer die oben beschriebene Anwendung besser?

Das Geraet, dass ausgeschaltet werden soll hat standard-logic 
spannungspegeln. Wie ich den fotokoppler ans Versorgungsnetz 
anschliesse, weiss ich leider auch noch nicht... gibt es fotokoppler, 
die mit AC als eingangssignal angesteuert werden koennen?


danke im  Voraus

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bevor du dir da unnötig gedanken machst haste schonmal was von ner 
schützschaltung mit selbsthaltung gehört?
nimmst dir nen relais und schliesst den taster zum einschalten paralell 
zu nem schliesser.
taster kurz drücken und das ding bleibt an bis die netzspannung abkackt 
- fertig

Autor: E. P. (metallman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist gute idee.. das Problem ist jedoch, die Schuetze sind nicht 
guenstig und brauchen viel platz. und ich muss bis zu 24 Geraete 
gleichzeitig abschalten koennen...

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit: "Schützschaltung" ist eine Art Redewendung, statt Schütz kannst 
Du auch Relaisschaltung sagen.... oder Selbsthaltung mit Relais. Ein 
Schütz kann mit Netzspannung eingeschaltet werden, wenn seine Spule für 
230V AC-Spannung gewickelt ist, das macht die Anwendung einfach. Die 
Leistung die geschaltet werden soll muß bekannt sein, das ist wichtig 
für die Schaltkontakte. Bei Reichelt z.B. stehen welche unter: 
Industrie-Relais, steckbar in Sockel.
Schütze brauchen viel Platz? Willst Du jedes Gerät gleichzeitig u n d 
einzeln schalten???? Das ist erklärungsbedürftig, wenn es je ein 
Kraftwerk ist....
dann doch echte Schütze von Westinghouse Electric.
Auch der Einschalttaster muß für Netzspannung gebaut sein.
Deine Protection-Circuit schaltet zwar bei Netzausfall aus, dazu 
bräuchte man sie nicht zwangsläufig, wichtig ist, daß sie bei 
Netzrückkehr in diesem ausgeschalteten Zustand bleibt.
Warum Du unbedingt Fotokoppler..... warum noch mehr Aufwand für nix?
Machs wie Gast schon geschrieben hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.