mikrocontroller.net

Forum: Offtopic farbiges Bild digital in seine Grundfarben zerlegen


Autor: w-mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
weiß jemand Rat?

Ich möchte ein eingascanntes, farbiges Bild zu Analysezwecken in seine 
Grundfarben zerlegen, sprich:
-rot (bzw. magenta)
-gelb
-blau

Also so, dass ich hinterher jeweils eine Bitmap pro Farbe habe, die ich 
ausdrucken kann.

Weiß jemand, wie das geht und ob man das auch mit dem Paintshop Pro8 
oder 9 machen kann?

Viele Grüsse

Autor: rotzfrech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PaintShop Pro5:
Menü/Farben/Kanäle_trennen

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soweit ich weiß, kann man digitalbilder nur in rot/gelb/blau zerlegen, 
wenn man vorher das farbformat in CMY umgewandelt hat. allerdings 
unterstützen die wenigsten programme das CMY format im gegensatz zu 
CMYK. bei CMYK ist allerdings noch ein 4. kanal dabei, nämlich schwarz.
"normale" bilder (z.b. jpeg) sind meistens als RGB abgespeichert bzw. 
verwenden intern ein YCbCr, das nach RGB umgerechnet werden kann.
RGB allerdings entspricht rot/GRÜN/blau.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rot Gelb Blau geht doch garnicht - er meint sicher Cyan Magenta Yellow, 
oder ?  Das geht durch Differenzbildung von R, G und B.

Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: w-mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Danke für die Antworten, ich habs jetzt.

Gibts auch eine Möglichkeit, die drei verschiedenfarbigen Bitmaps plus 
SW-Bitmap wieder zu überlagern? Also quasi so eine Art AND-Verknüpfung 
vorzunehmen?

VG!

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Gibts auch eine Möglichkeit, die drei verschiedenfarbigen Bitmaps plus
>>SW-Bitmap wieder zu überlagern? Also quasi so eine Art AND-Verknüpfung
>>vorzunehmen?

Natürlich. Kann jedes einigermassen brauchbare Bildverabeitungsprogramm.
Um aus des Farbauszügen wieder ein Farbbild zu machen, verwendet man 
allerdings keine AND Verknüpfung.


Jochen Müller

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.