mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12V Impuls um ca. 3 sek verzögern


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

das ist zwar etwas OT hier, aber ich denke mal Ihr könnt mir dabei
helfen:

Ich habe in meinem Fzg. einen Abblendlichtsensor, an dem ab einer
bestimmten Helligkeit 12V anliegen. Diese 12V gehen zu zwei Relais die
dann das Licht einschalten. Dummerweise ist er sehr schnell, so dass er
auch unter Brücken sofort das Licht anschaltet. Um das zu verhindern,
möchte ich dieses Signal um ungefähr drei Sekunden verzögern. Um es
möglichst einfach zu halten, dachte ich an einen Kondensator... Hat
jemand einen Tipp für mich wie das ganze aufzubauen ist?

Vielen Dank,
Matthias

Autor: Peter Franke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt auf den Autotyp an, der Abblendlichtsensor ist an einem
Bussystem angeschlossen. Geht also nicht ohne Kenntnisse der
entsprechenden Steuergeräte. Aber die Werkstatt kann die Hysterese
für das Ein-u. Ausschalten per Software einstellen.

Gruß P.F.

Autor: britneypunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute einfach mal, dass du den Sensor nachträglich eingebaut hast,
da du ja sonst diese sorgen nicht hättest.
Am einfachsten ist die Verzögerung mit dem Timer IC NE555 zu
realisieren. Die Zeitbasis kannst du dann mit 2 Widerständen und einem
Kondensator bestimmen. Besorg dir das Datenblatt und guck ob das was
für dich ist.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau, es ist ein nachträglich eingebauter. gibt es einen einfacheren
(analogen) weg? den IC müsste ich nämlich erst besorgen und irgendwie
hat der conrad heut' zu ;-)

danke,
matthias

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
o----------------------o-----------o
          12V                        .-.          |
                                     | |R         |
                                     | |          |
                                     '-'          o
                     zenerdiode       |  __R    |<
                 _     /   _    |/o-|___|- -|   PNP
           X  o-|___|-o-|<--|___|- -|           |\
                 R    |/     R      |> NPN        |
                      |               |           o Y
                      |               |           |
                      |               |           |
                      o +             |          _|_
                Elko ###              |         |_/_|
           0V        ---              |           |
              o-------o---------------o-----------o


               Urspruenglich sind X und Y verbunden

               RC glied am eingang macht Verzoegerung

               Zenerdiode sorgt fuer die schaltschwelle

               sobald NPN schaltet zieht PNP 'Y' nach 12V

               fertig

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
               o----------------------o-----------o
          12V                        .-.          |
                                     | |R         |
                                     | |          |
                                     '-'          o
                     zenerdiode       |  __R    |<
                 _     /   _    |/o-|___|- -|   PNP
           X  o-|___|-o-|<--|___|- -|           |\
                 R    |/     R      |> NPN        |
                      |               |           o Y
                      |               |           |
                      |               |           |
                      o +             |          _|_
                Elko ###              |         |_/_|
           0V        ---              |           |
              o-------o---------------o-----------o


               Urspruenglich sind X und Y verbunden

               RC glied am eingang macht Verzoegerung

               Zenerdiode sorgt fuer die schaltschwelle

               sobald NPN schaltet zieht PNP 'Y' nach 12V

               fertig

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.