mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home DMX TCP/IP Embedded WWW-Controller


Autor: Patrick Sobieray (Firma: PGS) (pat-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe User!


Ich habe dort eine für mich hoch interessante Idee:

Es interessiert mich ein DMX-TCP/IP-Embedded-WWW-Controller, auf den ich 
über das Internet, aber auch direkt über TCP/IP oder UDP, sprich über 
einen Stream über PHP, JAVA, FLASH (ASP) oder Javascript drauf zugreifen 
kann.

Ich möchte mit diesem Gerät einzelne DMX-Adressen, DMX-Gruppen oder 
Szenen aufrufen und steuern.

z.B.

http://192.168.0.99:8888?channel=12&value=122&fade...

Damit soll der DMX-Kanal 12 auf den Wert 122 in 200Millisekunen gedimmt 
oder gesetzt werden.

oder

zweites Beispiel:

Ich möchte gerne eine Szene aufrufen, die natürlich vorher auf dem 
DMX...-Controller abgespeichert wurde:

http://192.168.0.99:8888?scene=1&fadetime=300 oder 
http://192.168.0.99:8888?scene=1&fadetime=0



drittes Beispiel:
Ich möchte gerne einen Chase aufrufen (Ablaufprogramme):

http://192.168.0.99:8888?chaser=3&dimmung=100&fade...


Ist sowas machbar, wenn ja, kann mir dort jemand weiterhelfen?

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähem, das wird nix. Wenn du schon deine Lokalen Adressen als Link 
angibst... :P

Autor: Triffid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist sowas machbar

Ja - Realisierungszeit ca. 4 Wochen, wenn man weiß, wie es geht.

Wenn nicht, dann schau mal bei google rein. Deine Aufgabe setzt sich aus 
sehr vielen kleinen Teilproblemen zusammen. Auf alle Fragen kannst Du im 
Netz in ca. 10 Minuten eine Antwort finden.

Ohne Ahnung kann Dein System in ca. 6 Monaten (bei 20 Stunden/Woche 
Arbeitseinsatz) irgendwie vor sich hinstoppeln. Ein fehlerfrei 
arbeitendes System bekommst Du hin, wenn Du Dich einige Jahre intensiv 
mit der Thematik beschäftigt hast.

Autor: Patrick Sobieray (Firma: PGS) (pat-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SiO2 wrote:
> Ähem, das wird nix. Wenn du schon deine Lokalen Adressen als Link
> angibst... :P

Das sollen ja auch nur Beispiele sein. Hinter diesen Links verbirgt sich 
ja auch nichts.

Gruß
PAT

Autor: Patrick Sobieray (Firma: PGS) (pat-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Triffid wrote:
>> Ist sowas machbar
>
> Ja - Realisierungszeit ca. 4 Wochen, wenn man weiß, wie es geht.

Könntest Du so etwas realisieren???




>
> Wenn nicht, dann schau mal bei google rein. Deine Aufgabe setzt sich aus
> sehr vielen kleinen Teilproblemen zusammen. Auf alle Fragen kannst Du im
> Netz in ca. 10 Minuten eine Antwort finden.
>
> Ohne Ahnung kann Dein System in ca. 6 Monaten (bei 20 Stunden/Woche
> Arbeitseinsatz) irgendwie vor sich hinstoppeln. Ein fehlerfrei
> arbeitendes System bekommst Du hin, wenn Du Dich einige Jahre intensiv
> mit der Thematik beschäftigt hast.

Autor: Triffid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Könntest Du so etwas realisieren???

Ja - ich verdiene mein Geld mit durchaus vergleichbaren Projekten.

Autor: Patrick Sobieray (Firma: PGS) (pat-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Triffid wrote:
>> Könntest Du so etwas realisieren???
>
> Ja - ich verdiene mein Geld mit durchaus vergleichbaren Projekten.

Was würde mich das kosten?

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Patrick,

die lokalen Adressen können von keinem außer Dir erreicht werden.
Wir sehen also garnicht was Du siehst...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bobby wrote:
> Hallo Patrick,
>
> die lokalen Adressen können von keinem außer Dir erreicht werden.
> Wir sehen also garnicht was Du siehst...

Ihr seid auch nicht die hellsten Bürschchen oder? Das waren Beispiele. 
Bei ihm sieht man also genauso wenig, wie bei euch.

Warum sollte er Links angeben können für eine Funktionalität, wenn er im 
gleichen Zuge fragt, wie er sowas realisieren könnte?

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Simon, wozu hat er wohl überhaupt die Links hingeschrieben?
Klar, damit keiner damit was angangen kann...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bobby wrote:
> Simon, wozu hat er wohl überhaupt die Links hingeschrieben?
> Klar, damit keiner damit was angangen kann...

Patrick Sobieray wrote:
> Ich möchte mit diesem Gerät einzelne DMX-Adressen, DMX-Gruppen oder
> Szenen aufrufen und steuern.
>
> z.B.
>
> http://192.168.0.99:8888?channel=12&value=122&fade...

Lesen und stauen.
1. "Ich möchte" - er hat also noch gar nichts fertig
2. "z.B." - zum Beispiel. Es ist ein Beispiel wie er die 
Parameterübergabe gerne gestalten möchte.

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<joda modus on>
recht du hast junger jedi.....
<joda modus off>

sorry, I'm drunk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.