mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Elektronische Bauteile in Köln (außer Conrad)?


Autor: Big C (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer örtlichen 
Alternative zum Laden mit dem großen C.

Preislich gesehen ist das Angebot bei Conrad an elektronischen Bauteilen 
(Widerstände, Kondensatoren, OP's) ja ohnehin nicht wirklich attraktiv, 
aber seit dem Umzug aus der Innenstadt nach Köln-Marsdorf kostet mich 
ein spontaner Einfall, dass ein bestimmtes Teil fehlt, zusätzlich noch 
mehr Zeit und Sprit.

Kennt von euch also jemand einen Laden (möglichst relativ zentral in 
Köln gelegen), der ebenfalls relativ gut sortiert an Bauteilen ist?

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
van der Meyden - aber der ist nicht gut sortiert. Naja, für einen NPN 
Kleinleistungstransistor reichts.

(ist halt in der Innenstadt, das ist sein Vorteil)

Autor: Big C (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf jeden Fall Danke für den Tipp, werde da dann mal vorbeischauen!

Autor: DT_Neu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
früher gabs mal einen Laden mit Namen "P+M Elektronik", Nähe 
Rudolfplatz, weiß nicht, obs den noch gibt...

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee, P+M elektronikladen ist mal irgendwann auf die Ringe gezogen (war 
zu versteckt am Rudolfplatz). Da aber Conrad nicht allzu weit entfernt 
war, ist er irgendwann pleite gegangen.

Es gibt in Mulheim moch einen P+M Laden, der hat sogar ein bichen was 
mit "dem anderen" Elektronik-P+M zu tun.. Die Gründer haben sich wohl 
irgendwann mal zertritten oder so, und P+M Innenstaddt "machte" in 
Elektronikzeugs, und der andere wanderte aus nach Mülheim, nante sich 
auch P+M und machte in  Audiokrams etc.

Naja, und seit dem Conrad nach Frechen verzogen ist, ist wohl 
elektronisch mit Ladengeschäft nicht mehr viel in Kölle



PS: möglicherweise kann man ja ein "Elektronikus-Netzwerk" hier in Köln 
(und auch in anderen Städten) aufspannen, ich wüßte nur nicht wo und wie 
man das handhaben könnte. Genügend "elektronisches Zeuch" hab ich auf 
jeden Fall im Keller, um gelegentlich auch als "Quelle" für 
Spontanaktionen herzuhalten

Autor: Funkamateur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
es gibt doch die Funkamateure in Köln. Die haben genügend Möglichkeiten. 
Der Club ist offen und der Lötkolben ist immer aktiv. Schaut mal rein. 
www.darc.de

Autor: Lobster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auch auf der Suche nach Elektronikläden in Innenstadtnähe.

Fast eine Million Einwohner in Köln und nur ein Elektronikladen (mal 
abgesehen von C)? Wäre das nicht eine Marktlücke?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.