mikrocontroller.net

Forum: Markt Verkaufe Westermo Rs232 auf Glasfaser Konverter


Autor: Mad (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Aufgrund einer Fehllieferung habe ich hier zwei (soweit ich weiß 
Fabrikneue) Westermo ODW-622 MM-LC2 rumliegen die ich leider weder 
testen noch brauchen kann. Neupreis liegt bei 589,00 US$

Diese Konverter können RS232 auf eine maximal 5km lange *Multimode 
Glasfaser* aufschalten. Will hier nicht alles mit Beschreibung 
zu-spammen, deswegen, mehr Info unter: 
http://www.westermo.com/Resource.phx/content/produ... 
(bitte den LC-2 anschauen)

Preis: 250,00 € VB pro Stück - verkaufe auch gerne an zwei 
unterschiedliche Personen

Versand aus Österreich zu Lasten des Käufers, oder Selbstabholung in 
Wien.

Kann natürlich leider keine Garantie anbieten (bin kein Händler), aber 
falls einer der Konverter wieder Erwarten nicht funktionieren sollte, 
tausche (falls noch möglich) oder wandle ich natürlich gerne.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Händler können generell keine Garantie anbieten sondern höchstens eine 
Gewährleistung.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Gewährleistung müssen sie anbieten. Aber warum sollte ein Händler 
keine zusätzliche Garantie anbieten dürfen?

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
huh? Äh, um das bitte klarzustellen: Das ist ein Privatverkauf, 
deswegen keine Garantie und keine Gewährleistung). Allerdings 
natürlich Tausch oder Wandlung falls der Konverter dann doch defekt sein 
sollte (ich kann ihn ja, wie gesagt, nicht testen).

Bezüglich der Garantie bei Händlern: Doch, soweit ich weiß bieten manche 
Händler auch eine Garantie an, will sagen, sie tauschen oder reparieren 
Geräte auch dann noch auf eigene Kosten, wenn der Kunde nach mehr als 6 
Monaten zu ihnen kommt (also keine Beweislastumkehrung - das ist doch 
der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung, oder?).

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist, sorry, hätte mich noch etwas genauer ausdrücken sollen. Sorry für 
die zwei posts hintereinander. Also, Tausch oder Wandlung, falls der 
Konverter bei Ankunft (also innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des 
Paketes) defekt sein sollte (DOA).

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mad wrote:
> huh? Äh, um das bitte klarzustellen: Das ist ein Privatverkauf,
> deswegen keine Garantie und keine Gewährleistung). Allerdings
> natürlich Tausch oder Wandlung falls der Konverter dann doch defekt sein
> sollte (ich kann ihn ja, wie gesagt, nicht testen).

Sorry aber mir waere das dann doch nen bisschen zu "heiss". Das sind 
doch nur Lippenbekenntnisse. Und da der Verkaufspreis hier fast dem 
Neupreis (wahrscheinlich sogar darueber...) entpsricht wuerden die 
meisten wohl zum neuen Produkt inkl. Maengelgewaehrleistung und evt. 
Garantie greifen.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, naja, mehr als "Lippenbekenntnisse" kann ich leider nicht bieten, 
wenn ich das Gerät nicht testen kann. Aber wäre Dir lieber wenn ich 
schreiben würde das der Konverter top in Ordnung ist ohne es wirklich zu 
wissen?
Aber wenn Du das Angebot komplett gelesen hättest wäre Dir vermutlich 
aufgefallen, daß der Preis ziemlich genau die Hälfte des Neupreises 
(Zitat: "Neupreis liegt bei 589,00 US$") ist und das mein Preis 
ausserdem eine Verhandlungsbasis (Zitat: "Preis: 250,00 € VB pro Stück") 
ist. Das find ich jetzt nicht gerade zu hoch.

Im übrigen, was in einem Angebot steht ist bindend und im Zweifelsfall 
wäre es sogar einklagbar. Du darfst es Dir gerne ausdrucken. Ich werde 
kein Copyright drauf erheben... ;-)

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>daß der Preis ziemlich genau die Hälfte des Neupreises

Bitte um Erläuterung.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau, das erläuter ich gerne...
Neupreis ist 589 US$. (Zumindest das was ich so gefunden hab, das Ding 
ist anscheined recht selten) Hab aber ehrlichgesagt nicht den aktuellen 
Währungskurs gecheckt. Hehe, krass wie der Euro angezogen hat. Nachdem 
ich also gerade einen Währungskonverter bemüht habe, und mir der 589 US$ 
gleich 373.968 EUR ausgespuckt hat, musste ich dann doch ein wenig 
schlucken. :-)
Aber wie gesagt, der Preis ist VB, also würd ich mal so spontan 200 Euro 
pro Teil vorschlagen. Dann ist es zumindest wieder in der Nähe der 
Hälfte des Neupreises...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mad wrote:

> Im übrigen, was in einem Angebot steht ist bindend und im Zweifelsfall
> wäre es sogar einklagbar. Du darfst es Dir gerne ausdrucken. Ich werde
> kein Copyright drauf erheben... ;-)

Dieser Post ist kein Angebot. Zumindest nicht juristisch gesehen.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echt nicht? Oh. Was wäre den dann juristisch gesehen ein Angebot?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: vistageek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fasse deine Zeilen mal als Rechtsberatung auf. Schauen wir mal...

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://de.wikipedia.org/wiki/Angebot_(Recht)

Tja, also nach dieser definition, bzw so wie ich sie verstehe, ist mein 
Post durchaus ein Angebot im rechtlichen Sinne, denn es ist eine Offerte 
an eine Personengruppe (an alle in diesem Forum), und Du kannst ihn (den 
post bzw seinen Inhalt) so annehmen wie er ist womit ein Kauf zustande 
käme. Du kannst allerdings auch versuchen ein neues Angebot, also einen 
neuen Preis zu verhandeln - so wie Chris durch seinen Einwand 
erfolgreich eine Absenkung des Angebotes auf 200 Euro erreicht hat.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nei es ist kein Angebot. Ein Angebot ist naemlich fuer Dich verbindlich. 
Ausserdem muss ein Angebot auch die wesentlichen Vertragspunkte 
enthalten. Ein "Angebot an anonym" kannst Du daher auch nicht richten.

Und schon garnicht koenntest Du ein solches Angebot an alle richten, da 
Du nicht liefern koenntest. In diesem Falle waerst Du 
schadensersatzpflichtig. Also mal immer ueberlegen welche Woerterchen 
man verwendet ;) Der woechentliche Flyer vom Supermarkt enthaelt 
uebrigens auch keine Angebote.

Ach ja, hier der Passus aus dem BGB:

§ 145
Bindung an den Antrag

Wer einem anderen die Schließung eines Vertrags anträgt, ist an den 
Antrag gebunden, es sei denn, dass er die Gebundenheit ausgeschlossen 
hat.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nei es ist kein Angebot. Ein Angebot ist naemlich fuer Dich verbindlich.
> Ausserdem muss ein Angebot auch die wesentlichen Vertragspunkte
> enthalten. Ein "Angebot an anonym" kannst Du daher auch nicht richten.

Oh mann. Ich gebe mich geschlagen. :-D Ist also kein Angebot. Trotzdem 
fühle ich mich gebunden - auch wenn heutzutage das eigene Wort nicht 
mehr viel Wert ist - an das was ich geschrieben habe. Aber Danke für die 
Aufklärung.

Anyway, also falls jemand ernstlich interessiert sein sollte, bitte hier 
posten - über den Preis lässt sich trefflich verhandeln, über andere 
Konditionen natürlich auch.

Preis liegt momentan bei 200 Euro pro Stück.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nojoa mad... ;) "Gebunden" heisst wenn Du nicht zu den Konditionen 
lieferst, die Du mir zugesprochen hast zahlste mir den kompletten 
dadurch entstandenen Ausfall, der in einem solchen Fall sehr schnell im 
5-stelligen Bereich ist. Was meinste denn warum die ganzen E-Versender 
nicht an Privatkunden liefern? Das hat schon seinen Grund ;) Weil's 
andersrum dann naemlich auch so Scherze wie "Annahmeverzug" usw. gibt. 
Aber lassen wir das mal ;P

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin eben schon voll gut drauf und freue mich auf das Spiel später 
und wollte eigentlich heute nicht mehr abstressen. Aber: hier wird über 
rechtlichen Kram diskutiert dabei fehlt wieder mal ein essentielles 
Detail:


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
! KONTAKTADRESSE !!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das kann doch nicht so schwer sein, oder?????????????????

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
> ! KONTAKTADRESSE !!
> !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

> Das kann doch nicht so schwer sein, oder?????????????????

Jaein. Ich würde gerne eine angeben, bzw hatte schon eine 
reingeschrieben, aber dann dachte ich mir a) mag ich es den SPAM bots 
nicht allzuleicht machen (denn auch eine adresse á la "xx (at) yy*de" 
ist ziemlich leicht auszuwerten), und b) weiß ich inzwischen wie es hier 
zugehehn kann, und muss gestehen, daß ich keine Lust habe mich auf meine 
email adresse flamen zu lassen... ;-)

Dann wiederum, wird es ohne daß irgendwer seine email adresse rausrückt 
kaum gehen, insofern... Schreib mir doch ne Nachricht über das folgende 
Kontaktformular: http://www.projectxenocide.com/contact.php und ich 
antworte Dir gerne auf alle Fragen. Dann hast Du auch meine email 
adresse. Ist das ok für alle Interessenten ?

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nojoa mad... ;) "Gebunden" heisst wenn Du nicht zu den Konditionen
> lieferst, die Du mir zugesprochen hast zahlste mir den kompletten
> dadurch entstandenen Ausfall, der in einem solchen Fall sehr schnell im
> 5-stelligen Bereich ist. Was meinste denn warum die ganzen E-Versender
> nicht an Privatkunden liefern? Das hat schon seinen Grund ;) Weil's
> andersrum dann naemlich auch so Scherze wie "Annahmeverzug" usw. gibt.

Bin ziemlich sicher, daß ein Richter das bei einem Privatverkauf anders 
sehen würde, denn hier gilt dann immernoch das Prinzip des common sense 
und gegenseitigen Vertrauens. Plus, die Konditionen die im Text 
angegeben sind sind nicht schwer einzuhalten - ein Westermo ODW-622 
MM-LC2 zu einem Stückpreis von 200 Euro, Versand zu Deinen Kosten, wenn 
er nicht funktionieren sollte Wandlung.

> Aber lassen wir das mal ;P

Würd ich auch vorschlagen, denn so erheiternd das ganze hier ist, ich 
würde mich doch freuen wenn wir uns ein wenig mehr darauf konzentrieren 
könnten worum es hier wirklich geht: Personen die ein ernsthaftes 
Interesse haben einen Westermo ODW-622 MM-LC2 zu erwerben, mögen doch 
bitte posten oder mich unter http://www.projectxenocide.com/contact.php 
kontaktieren und wir handeln dann die Konditionen aus.

Beste Grüße :-)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erm Mad wennste nichmal ne Adresse angibst und dann nichteinmals noch 
angemeldet bist wuerdest mit mir sicher keine Geschaefte machen koennen. 
Meld Dich an dann kannst Du auch hier anonym ohne direkte Herausgabe 
Deiner Adresse in Kontakt mit anderen treten.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte natürlich auch mit mir in Kontakt treten und dann ganz 
einfach Adresse Telefonummer und Blutgruppe von mir haben. Aber das wäre 
natürlich viiiiiel zu umständlich, was?

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Apropos, ad
> Meld Dich an dann kannst Du auch hier anonym ohne direkte Herausgabe
> Deiner Adresse in Kontakt mit anderen treten.

Dann wären genügend Leute da, die sic beschweren würden, daß sie sich 
registrieren müssen. Es gibt immer wen der was auszusetzen hat, das 
solltest du doch am besten wissen.

Nene, ich glaube schon daß das mit dem Kontaktformular eine sehr faire 
und saubere Lösung ist. Wenn jemand WIRKLICH interessiert ist, sollte 
ihm oder ihr das jedenfalls kein Dorn im Auge sein.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass es uns wissen ob sich jemand gemeldet hat.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Lass es uns wissen ob sich jemand gemeldet hat.

Werd ich. :-)


Also nocchmal: Preis pro Stück verhandelbar, ich würde mich über 200 
Euro / Stk freuen, aber bin auch gerne bereit meine Vorstellung 
anzupassen. :-)
Einfach bei Interesse bitte hier posten oder besser noch mir eine 
Nachricht über http://www.projectxenocide.com/contact.php zukommen 
lassen. Ich antworte dann direkt per mail.

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Will ja nicht einen alten Thread wiedererwecken, aber da Du so lieb 
gefragt hattest:

Nein, hat nicht wirklich jemanden interessiert. Habe die Dinger 
immernoch hier herumliegen. Werd glaub ich eines mal aufmachen wenn ich 
wieder ein bisschen mehr Zeit hab.

LG

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.