mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. STK594 Probleme beim Programmieren und mit dem IDS Tool


Autor: Nils Vespermann (nilsen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo *,
ich habe mir ein STK594 mit eine FPSLIC zugelegt und will dieses jetzt 
in Betrieb nehmen!
Die ersten Asembler Beispiele, die nur den Mikrocontroller Teil des Chip 
benutzt haben liefen auch ganz gut! Als ich dann mit dem Icc-Compiler 
erstellte bit-Files ausprobieren wollte, liefen diese leider nicht! Und 
jetzt lässt sich der Mikrocontroller leider gar nicht mehr programmieren 
:-( auch der Assembler Code von Gestern läuft micht mehr! Ich bekomme 
immer die folgende Fehlermeldung:

CPS settings :
========================================================
Procedure : /P: Partition, program and verify from an Atmel file
Input File : c:\systemdesigner31\designs\fpslic_.bst
Output File : c:\systemdesigner31\designs\out.bst
CheckSum : n/a
Append Hex values to .BST output  : YES
Family : AT40K/AT94K/Cypress
Device : AT17LV010
Reset Polarity : Low
COMM Port : Other
Data Rate : Fast
A2 Bit Level : Low
========================================================

71 total bytes written to device

Sum of device bytes: 7561
Setting reset polarity to Low : Handling Reset Polarity for AT17LV010 
device
Device data (71 bytes) has been written to file 
c:\systemdesigner31\designs\out.bst.

Verifying AT17LV010 contents...
ERROR: Expected 0 but found 1 at bit 0 addr 0(0) during verify [C809]
ERROR: Expected 0 but found 1 at bit 1 addr 0(0) during verify [C809]
ERROR: Expected 0 but found 1 at bit 2 addr 0(0) during verify [C809]
....

Kann mir jemand sagen was sich da über Nacht verstellt haben kann?


Ein weiteres Problem ist, das sich weder Modelsim aus dem Design Studio 
zur Coverfikation noch das IDS-Tool zum Place and Route Starten lassen. 
Modelsim Startet aber Stand Alone also kein Lizens -Problem! Ich benutze 
ganz normal Win Xp Pro auf einem HP Notebook mit Docking Station? Hat da 
noch jemand Probleme mit und vielleicht eine Lösung?

Vielen Dank für jeden neuen Denkanstoß,
Nils

Autor: Michael Engel (cuby)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

leider kein Tip, aber ich würde mich gerne selbst mit den FPSLICs 
beschäftigen. Kannst Du mir einen Tip für eine (günstige ;-)) 
Bezugsquelle nennen?

Viele Grüße,
    Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.