mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transformator mit Gleichspannung


Autor: A. Schuck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe gehört, dass wenn man an einen Transformator eine 
Gleichspannung anlegt und diese dann wieder an und ausschaltet eine hohe 
Spannung entsteht.
Gibt es eine Formel um diese Spannung zu berechnen?
Weil bei Wechselstrom lässt sich ja die Spannung recht einfach 
berechnen.

MfG
A. Schuck

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Generatoren waren früher auch unter dem Namen Induktorium 
bekannt.  Als es nur 6V-Batterien in PKWs gab, das Autoradio jedoch für 
seine Röhren Hochspannung brauchte, surrte so ein Unterbrechergerät im 
Gehäuse mit.
Wenn Du die technischen Daten eines Transformators kennst, könnte man 
diesen unter Umständen nach diesem Prinzip betreiben ohne ihn zu 
zerstören.

Autor: an.na (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na ja:

u(t) = L*di(t)/dt

heißt in einer spule kann der strom ned springen, di/dt nicht unendlich 
ist, heißt auch, dass wenn di/dt genügend groß ist (ne steigung halt) 
dann wird auch dein u groß.... musst schnell schalten :-)
effekt ist, dass du evtel nen lichtbogen ziehen wirst.
na ja mit L kann man da auch noch spielen ( größer machen, am besten ein 
paar H:-)

vg
an.na

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Eingangsstrom muß rechtzeitig wieder abgeschaltet werden, das ist 
der Zeitpunkt, spätestens wenn das Eisen des Trafos gesättigt ist 
und/oder der Strom nicht weiter ansteigt. Das Unterbrechen sollte sehr 
schnell geschehen, denn das hat, außer der Windungszahl sekundär, großen 
Einfluß auf die Höhe der Induktionsspannung. Die üblichen 
Netztransformatoren nimmt man dafür aber nicht, sie sind nicht dafür 
geeignet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.