mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR, externer ram, 2 uarts


Autor: Mad Tulip (madtulip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin.

ich suche jetzt seid einigen tagen schon die "richtigen" komponenten für 
meine anwendung und dachte man könnte mir hier evtl weiterhelfen.

kennt jemand einen avr der externen ram direkt ohne umwege unterstuetzt 
(oder direkt 64k ram intern hat) und ausserdem noch 2 UARTs hat ? einen 
davon müsste ich mit 921600 baud betreiben koennen, das sollte aber nach 
meinen recherchen mit 14,7456Mhz (921600*16) möglich sein oder?

im moment scheint mir der atmega8515 der einzige zu sein der einen 
externen ram unterstuetz ? der hat leider nur einen UART. alternativ 
ueberlege ich einen softuart zu verweden, aber wenn es das gleich in 
kombination gäbe wäre das natürlich schöner.

ich bin mir ausserdem bei der auslegung im moment nicht sicher welchen 
speicher und latch ich verwenden sollte, falls ich den at8515 verwende. 
hat jemand da evtl schon einen atmega8515 mit latch und 64k speicher 
verbunden und koennte mir sagen welche bausteine bei ihm funktionieren ? 
ich bestelle normalerweise bei reichelt, deren produktnummern waren also 
optimal.

das ganze wäre natürlich direkt behoben wenn sie mir einen at32uc3a 
geben wuerden :) aber der scheint ja noch nicht auf dem markt zu sein 
oder?

ach ja. ich bin mir ausserdem bei dem max232 chip nicht sicher welchen 
ich da verwenden sollte. an dem UART zwischen pc und atmega8515 würde 
eine geringere baudrate (z.b. 19200) reichen.

vielen dank für eure zeit!

Autor: Mortun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Groß- und Kleinschreibung -> keine Antwort

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATMega162.

SRAM mit 64kB gibts schwer, daher 128kB nehmen und A16 auf GND legen.


Peter

Autor: FrankW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen nen Mega ( Mega128 oder größerer, oder 90xx128 )
Kann externen Ram ansprechen und hat 2 Uarts.

Frank

Autor: Mad Tulip (madtulip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank fuer die antworten, ich hab auch gerade bei atmel gefunden 
wechle chips 2 uarts und die moeglichkeit haben externen speicher 
anzusprechen. so ist es immer :) der bus kommt endlich wenn man sich 
gerade eine zigarette angesteckt hat :).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.