mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DAC AD9779BSW


Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir haben im Momennt ein Problem mit dem DAC AD9779BSW.
Besser gesagt unser Kunde.

Der DAC wurde bei vorherigen Serien schon ohne Probleme eingesetzt.
Was ich nun nicht weis ist ob die vorherigen Serien Bleifrei gelötet 
wurden.

Der ADC generiert bei einer gewissen Temperatur kein Clock Signal mehr.
Wenn man nun die Leiterplatte abkühlt fängt er sich wieder und 
funktioniert eine gewisse Zeit ohne Probleme.
Nun das komiche, es betrifft nur einen teil der Baugruppen.

Meine Vermutung ist, dass unter dem Baustein das Thermal PAD zu wenig 
Zinn bekommen hat bzw. ein Teil in die VIAs gelaufen ist.

Der Kunde geht davon aus, dass der Baustein beim löten kaputt gegangen 
ist oder schon mit einem defekt geliefert wurde.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruss Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.