mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Controller für Farb Display


Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir bei Ebay ein NEC NL6448AC30-10 (10,4") Display gekauft.
Die Konverter füer VGA sind aber sehr teuer, und so dachte ich mir,
dass ich ja mal versuchen könnte, das Display selber anzusteuern.

Nun; ich habe noch kein passendes Datenblatt, aber den Datenblättern
ähnlicher Displays konnte ich entnehmen, dass diese minimal mit 21Mhz
betaktet werden können. Dafür reicht ein AVR aber nunmal nicht mehr um
die Daten in diesem Takt zu laden (Ginge ja eh nicht, da der schnellste
AVR ja nur 16Mhz schnell sein kann).

Also:
Bei Reichelt gibt es C51 MCUs (15€), die bis zu 60Mhr schaffen, das
müsste ja dann reichen, aber muss ich mir dann einen neuen ISP
Programmer kaufen (54€)?

Gibt es vielleicht aucjh die Möglichkeit, ein solches Display anders
(Langsamer) anzusteuern?

Schonmal Danke für alle antworten!!!

Autor: Chaldäer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

60MHz getaktet heißt nicht, daß der µC mit dieser Taktrate auch die
Portpins bedienen kann. Besonders bei den (älteren) C51er Derivaten
kannst Du die Taktrate nochmal durch den Faktor 10-20 teilen.

Nimm besser einen Xilinx CPLD o.ä.. Das 'Programmiergerät' ist wieder
ein Downloadkabel (ein Treiberchip, Cs, Rs) und die Software gibts
umsonst.


Gruß,
Chaldäer

Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xilinx CPLD:
Wo gibt es die? Was kosten die?
Und wie schnell sind die dann real?
Den Programmer kann man selber bauen?

???
??
?

Autor: Chaldäer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bsp: XC9572-PLCC44

Gibt es bei mehreren Distributoren.
Kosten unter 5 Neudeutsche Währungseinheiten
Datenblätter bei http://www.xilinx.com
Takt: 125MHz, Schaltzeiten ca. 10 ns (also so ca. 100MHz, sollte ich
mich mit den Nullen nicht verzählt haben)
Programmiergerät und erste Schritte:
http://www.interq.or.jp/japan/se-inoue/e_cpld.htm

Das Teil liegt bei mir für ein ähnliches Projekt rum. Ein altes LB121
Display... wenn ich wieder Zeit habe... Deshalb habe ich noch keine
praktischen Erfahrungen mit den Teilen, werde es aber publik machen,
wenn dem so ist.

Gruß,
Chaldäer

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein 10,4" Display von NEC hab ich auch noch
zu liegen, sogar kratzerfrei...

vieleicht hat ja jemand interesse Gruß Dennis

Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dennis Brücke
Hast du auch einigermaßen Ahnung, wie man das ansteuert? Also ich finde
das alles verdammt kompliziert und ich weiß auch nicht, ob ich das mal
schaffe!
Kannst du mir sagen welches Display das ist und ob du weißt, ob es noch
OK ist?

@Chaldäer
Danke! Wenn ich mal nicht in der Pause am Schul PC sitze, schaue ich
mir das mal alles genauer an!

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe das Display samt Datenplatt es ist optisch auf jedenfall
in einem Sehr guten Zustand. Probiert habe ich damit noch nie. Weil es
für mich immer zu kompliziert war, soweit ich weis funktioniert die
Positionierung der Punkte über das Timing. Die Punkte werden pro Farbe
mit 4 bit Angesteuert.
R = je 4 bit sprich alle auf 1 gleich hellstes Rot
G
B

Sobald ich heute abend mal zuhause bin kann ich nochmal genau das Model
nennen.

Kabel ist auch noch alles am Display.

Gruß Dennis
P.S.: Das gehört eher zu den gesprächen, die wir vieleicht auf E-Mail
ebene führen sollten um nicht das Board zu zu texten.

Autor: Meinolf Lutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich suche die Anschlußbelegung für dieses Display. Wer Kannn helfen ?
" NEC NL6448AC30-10"


Gruß
Meinolf

Autor: Joerg Miehle (Firma: TU Wien) (pinning)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ! habe das Datenblatt im Anhang!

MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.