mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Parallelregler


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute ich habe ein seltsames Problem.zwischen dem Ausgang des Op's 
und desr Basis liegt eine positive Spannung(0.889) vor.im Normalfall 
muesste eine negative Spannung vorliegen da UB=-50V und die Spannung am 
invertierenden (Minus-) Eingang zwischen(0....-5V)ist.
Am nichtinvertierenden (Plus-) Eingang wird ein Teil der Ausgangspannung 
zurückgeführt(Diese ist selbstverstaendlich negativ
Hat jemand eine Idee warum die Spannung an der basis(UBE) negativ ist
Wie könnte man dieses Problem angehen.

NB: Bild im Anhang

Autor: Peter P. (bonsaibaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild ?

Autor: Max (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man die Schaltung nicht sehen?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt kann man das Bild sehen, würde aber sagen, dass du hier im 
falschen Forum bist, im Analogforum wäre das wohl besser aufgehoben 
gewesen nach jetzigen Kenntnisstand ;)

Was meinst du damit, dass die UBE-Spannung negativ ist? Als nach der 
Schaltung muss sie negativ sein da der Emitter an Masse hängt und der OP 
als Elektrometerverstärker nur Spannungen unter  Masse ausgibt...je nach 
seiner Versorgungsspannung halt. Und, da bin ich mir grad aber gar net 
sicher, muss bei nem pnp-Transistor UBE auch negativ sein damit der 
durchschaltet...es ist noch zu früh für mich ^^

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> Jetzt kann man das Bild sehen, würde aber sagen, dass du hier im
> falschen Forum bist, im Analogforum wäre das wohl besser aufgehoben
> gewesen nach jetzigen Kenntnisstand ;)

Hab's mal rüber geschoben.

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schreibt:
....und desr Basis liegt eine positive Spannung(0.889) vor
und fragt:
....warum die Spannung an der basis(UBE) negativ ist

Siehst Du Deinen Widerspruch? Wie misst Du das, einmal Meß-Masse an GND 
und dann an -5V?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welchen Spannungen wird denn der OPV versorgt?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir scheinen die Eingänge des OP vertauscht.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> Jetzt kann man das Bild sehen, würde aber sagen, dass du hier im
> falschen Forum bist, im Analogforum wäre das wohl besser aufgehoben
> gewesen nach jetzigen Kenntnisstand ;)
jetzigeM. so viel zum kenntnisstand ^^

> Was meinst du damit, dass die UBE-Spannung negativ ist? Als nach der
> Schaltung muss sie negativ sein da der Emitter an Masse hängt und der OP
> als Elektrometerverstärker nur Spannungen unter  Masse ausgibt...je nach
> seiner Versorgungsspannung halt. Und, da bin ich mir grad aber gar net
> sicher, muss bei nem pnp-Transistor UBE auch negativ sein damit der
> durchschaltet...es ist noch zu früh für mich ^^
die U_BE spannung ist beim durchschalten negativ, wobei natürlich U_BE 
von der basis zum emitter gemessen wird. ich glaub, da liegt der 
verständnisfehler beim OP

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.