mikrocontroller.net

Forum: Markt [V/T] Sorensen DCS33-33E Labornetzgerät rackmount


Autor: Erik D. (dareal)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich nur beschränkten Platz auf meinem Arbeitstisch habe und das Gerät 
eher eine Rackmount-Flunder ist will ich mich von besagtem Gerät 
trennen.

techn. Daten:
- 33V  33A  1000W / Schaltnetzteil
- 115 / 230V (50/60Hz) Netzbetrieb (Anschluss über Schraubklemmen)
- Anschluss der Last über Stromschienen (rückseitig)
- Strom und Spannung über 10-Gang-Potis einstellbar
- einstellbare OVP (over voltage protection)
- Anzeige von Strom und Spannung über grüne 7-Segment-Anzeigen
- fernsteuerbar über U, I oder R (für Spannung und Strom)
- 19" Rackmount 1HE, 44 cm Tief (ohne Anschlüsse)

Voll funktionsfähig. Gerät optisch in einwandfreiem Zustand.
4mm Anschlussklemmen kann ich dran lassen, sind aber nur bis 10 
Ampere!!!
Netzanschluss kann ich ebenfalls so belassen (Kaltgerätebuchse), jedoch 
dann auf eigene Verantwortung des Käufers!
Versand versichert per DHL.



Vorzugsweise tausch gegen etwa gleichwertiges Netzgerät:
- mind. 30V / 30A
- mind. 500W
- "Tischgerät", sollte jedenfalls tischtauglicher sein als das Sorensen
- Digitalanzeigen

oder andere Messtechnik (Funktionsgenerator, Oszi)


ansonsten Verkauf
Preisvorstellung: 350,- Euro VHB

(Listenpreis des Geräts: 4750,- US$)



Handbuch:
http://www.elgar.com/products/DCS/downloads/DCS-E_...

Bilder:
http://dareal.info/verkauf/sorensen/



Kontakt per Forum oder ICQ (37520727)

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Das Gerät ist mit der M15-Option ausgestattet:
"single channel isolated analog interface"

Es ermöglicht entweder Strom oder Spannung isoliert fernzusteuern.


Datenblatt:
http://theelectrostore.com/datasheets/sorensen_dcs...

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag keiner? ...

300,- Euro .. incl. Versand !!!

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube ehrlich, du bist zu billig. Ein kurzes Rumgoogeln zeigt, dass 
für so ein Modell ganz andere Preise auf dem Gebrauchtmarkt aufgerufen 
werden.

Vermutlich ist das hier auch nicht der richtige Markt für so ein Gerät. 
33V, 33A, 1000W sind nicht gerade Leistungsdaten, die man für das 
Basteln mit Mikrocontrollern braucht. Vielleicht eher im Modellbau zum 
Laden von Akkus. Doch dafür ist es zu gut.

Versuch doch mal, dass Gerät bei einem wie dem Helmut für 600,- VB 
loszuwerden: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronik... 
Wenn aus den 600,- VB nach dem Verhandeln ein Preis von über 300,- 
geworden ist, hast du gewonnen.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich wollte halt mal hier ein ANgebot unterbreiten ...

Wenn kein Interesse besteht ist das ja auch nicht mein Problem. Die idee 
mit helmut ist gut, vielen Dank für den Vorschlag ... ich lasse es noch 
ne Woche laufen und dann werde ichs wohl dem Helmut evtl. mal anbieten.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Najoa Erik ich hab Dir ja ne Nachricht geschickt... antwortest einfach 
mal.

Autor: Fuzzy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch selten, dass hier wegen zu günstiger Ware gemotzt wird :)
Normalerweise ist's andersrum

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, aus gestrigem Anlass (Auto kaputt gegangen) bin ich doch schneller 
auf das Geld angewiesen als gedacht, weswegen das mit dem Warten evtl. 
nicht klappen wird.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann... antworten haettest trotzdem koennen.

Autor: Alexander S. (boostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' auch mal probiert bei Helmut was loszuwerden. Da hätte ich nur ca. 
1/4 der dort angegebenen Verkaufspreises bekommen. In der Bucht bin ich 
dann doch erfolgreicher.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist normal. Gebrauchthaendler sind die reinsten Halsabschneider und 
man muss das Zeug ja noch irgendwo vergolden, da bleibt nicht mehr viel, 
was man auszahlen koennte.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Helmut würde mir 250 Euro dafür geben ... der is doof :D

Da bekomme ich bei Ebay ja mehr :D

Ich glaube ich hau das Teil die Tage bei EBay rein ... zwar malwieder 
scheiße, dafür bekommt man dort aber wneigstens annähernd das, was sowas 
wert ist.

@michael: so lange warten kann ich nun leider nicht mehr (wie es die 
aktuellen Umstände erlauben)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.