mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 mspgcc Problem mit Debugger


Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Meine Umgebung: Eclipse, mspgcc (die von Mai 2006)

Eigentlich lief die ganze Geschichte nach langem hin und her endlich 
mal. Jetzt habe ich ein neues Projekt erstellt und versuche dies zu 
debuggen. Ich kann den gdb Proxi starten und er erkennt das Device.

Dann drücke ich in Eclipse den Debug Button und das Debug Fenster 
erscheint und der "Play" Knopf wird angezeigt. Normalerweise macht er ja 
automatisch einen Halt wenn ich den Debugger starte (habe auch in den 
Setting eingestellt das er im Main hält). Dies macht er aber nicht. Ich 
kann Breakpoints setzen usw. aber er hält nicht an. Ob das Prog läuft 
weiss ich nicht, da ich dafür den Debugger benötige :o( Er hat dann mal 
was gesagt von wegen es wäre kein main.c vorhanden. Aber das stimmt 
natürlich nicht, es ist vorhanden. Elf File macht er auch ohne mucken.

Kann mir jemand weiterhelfen, muss unbedingt dieses Prog auf den MSP 
bekommen. Wie gesagt, bei anderen Programmen funktioniert es. Gibt es da 
eine Einstellung? Benötigt ihr irgendwelche Files? Sorry bin nicht so 
bewandert mit der ganzen Umgebung.

Gruss reflection

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind eventuell dir Lookup Pfade für die Quellcodes nicht richtig 
gesetzt? Nimm doch mal die aktuelle Version des MSPGCC vom 5.6.2008, die 
klappt bestens, siehe mein Posting hier im GCC Forum.
Mit den alten Versionen gabs immer mal Probleme.

Achja, wie heißt dein Projekt? Irgendwelche Sonderzeichen, Umlaute, 
Freizeichen oder so im Pfad- oder Projektnamen?

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Projekt heisst Interactive_LED, sollte ja keine Probs 
verursachen, oder? Ich habe eben schonmal 2 Monate investiert bis die 
jetzige Version lief. Hatte nonstop Probs und wollte darum wenn möglich 
nicht die neuste Version installieren.
Langsam aber sicher schmeiss ich Eclipse und mspgcc in die Tonne, ich 
schaff es einfach nicht ohne Probleme damit zu arbeiten. Immer ist 
irgendwas, kaum macht man was neues.

Werde jetzt mal das Projekt neu aufbauen

Gruss

Autor: reflection (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, habe das Projekt neu aufgebaut und nun sieht es schon anders aus. Er 
hat sogar 1x im Main angehalten, aber jetzt geht wieder nichts mehr! Bin 
am verzweifeln

Hier die Meldung die mir der gdbproxy ausgibt (Anhang) Irgendwie scheint 
da was falsch zu sein. Habe auch noch andere Probs festgestellt. Ich 
steuer einen max7221 an, oder besser gesagt, will ich... Nun setzt 
dieser Baustein beim starten ein Testmuster. Es läuchten also alle LED 
in der Matrix. Das macht das Dingens auch, aber nur wenn ich den 
Programmer ausziehe! Ist der Programmer dran geht nix oder nur jedes 
20zigste mal. Aber auch dann habe ich die Fehlermeldung

Gruss reflection

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, der schreibt ja das Programm gar nicht in den Flash, kein Wunder, 
dass er den Brekpoint nicht findet. Wie sieht denn deine Ini Datei für 
den GDB aus?

Ich kann dir wirklich dringend die aktuelle Version empfehlen. Die läuft 
bei mir absolut zuverlässig. Einzig die GDB-Ini Datei muss leicht 
angepasst werden.

Autor: reflection (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian

Meine gdbtarget.ini sieht folgendermassen aus:

Gruss reflection

PS: Werde dann wohl mal den neusten mspgcc ausprobieren, aber wenns mit 
dem schon nicht läuft... (läuft ja mit anderen Projekten)

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo stelle ich denn eigentlich ein wo er was hinschreibt? Da musste ich 
mir bis dato noch keine GEdanken zu machen, hat einfach geklappt...

Gruss und danke für die Hilfe

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"load Debug\table.elf" bei einem Projekt, was "Interactive_LED" heißt, 
ist schon verwunderlich.....da genau musst du reinschreiben, welches 
elf-File er flashen soll.

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, sorry, ich habe das Projekt nochmals neu aufgebaut. Also habe ein 
neues Projekt erstellt welches table heisst. Dann sollte das doch 
stimmen, oder?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn´s die Datei table.elf gibt. Aber anhand der Ausgabe des Proxy sieht 
man, dass sie nicht reingeladen wird. / mit \ verwechselt? Nimm mal die 
ganzen set remote blabla raus, braucht man nicht.

Also nur

target remote localhost:3333
monitor erase all
load Debug\table.elf

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian

Was soll ich sagen, der MSP läuft jetzt stabil. Was ihc gemacht habe? 
Darf ich gar nicht sagen: NICHTS! Ich weiss, jetzt kommen wieder welche 
und sagenn jaja, nicht gemacht ;o) aber es war so. Keine Ahnung, 
vielleicht war auf der Platine noch ein Drähtchen hängen geblieben. Habe 
das zwar kontrolliert und konnte nichts finden, aber anders kann ich mir 
nicht erklären wieso es auf einmal läuft.

Danke auf alle Fälle für die Hilfe. Habe mir gestern mal noch den 
neusten mspgcc heruntergeladen und werde den am Wochenende mal 
installieren

Gruss reflection

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.