mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ISE WebPACK 10.1


Autor: Thoralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hab ne kurze Frage. Hab mir das ISE WebPACK 10.1 runtergeladen, und 
installiert. Allerdings sind das jetzt nach erfolgreicher Installation, 
7,41 GB und irgendwas in die 94000 Dateien. Die Installationsroutine 
muss also noch massenhaft Zeug vom xilinx-server runtergezogen haben, 
das ich nie im Leben brauche.

Was brauch ich also nun wirklich von dem ganzen Haufen an Modulen, 
Funktionen und Zusatzprogrammen. Bin noch Einsteiger auf dem 
CPLD-Gebiet, habe also noch keine Erfahrung damit. Würde mich freuen 
wenn mir da mal kurz jemand nen kurzen Überblick geben könnte.

Danke

(installiert sich das ISE WebPACK 10.1 eigentlich auch ohne 
inetanschl.?)

Autor: Jan M. (mueschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nachgeladen wird da nichts mehr, außer bei der Webinstallation. 
Rausschmeißen von einzelnen Teilen wird auch nur schwer möglich sein, du 
könntest allenfalls bei der Installation die Punkte, die sich auf 
spezielle Baustein-Familien beziehen abwählen.

Wenn du allerdings wirklich nur mit CPLD und älteren (bis Virtex2 / 
Spartan3) FPGAs arbeitest, kannst du auch schauen, ob du die ISE 8 
bekommst, die war noch deutlich kleiner und hat trotzdem nicht weniger 
Funktionen, bis auf Unterstützung neuer Bausteine.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt schon wieder die Version SP2. Kaum draussen, schon Patches. Die 
lernen es nicht.

Autor: Thoralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jan M.
Nein, nachgeladen wird da nichts mehr, außer bei der Webinstallation.

Muß dann wohl ne Webinstallation gewesen sein :)
Das waren 130MB und daraus sind nach Installation 7,4GB geworden...ist 
das noch mit Komprimierung zu machen??? stirnruntzel

Lade mir grad das Webpack7.1 runter kann das mit dem XC9572XL umgehen

Autor: Keulenschwinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#Gibt schon wieder die Version SP2. Kaum draussen, schon Patches. Die
lernen es nicht.

Das sind keine Patches sondern grösstenteils updates:
-neue Chips bzw -untertypen unterstützt
-bessere parameterfiles aus der produktion (production statt 
preliminary)
-neue IP-Cores

Bei Xilinx gibt es halt nicht nur zu Weihnachten Geschenke.

Autor: Jan M. (mueschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Muß dann wohl ne Webinstallation gewesen sein :)
>Das waren 130MB und daraus sind nach Installation 7,4GB geworden...ist
>das noch mit Komprimierung zu machen??? stirnruntzel

Das war die Webinstallation, der komplette Download hat irgendwas um 3 
bis 4 GB.

>Lade mir grad das Webpack7.1 runter kann das mit dem XC9572XL umgehen

Sollte es koennen, so neu ist der Chip ja auch nicht. ISE 8.2 kann es 
jedenfalls.

Autor: Bern´d G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Lade mir grad das Webpack7.1 runter kann das mit dem XC9572XL umgehen

Es kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.