mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OP Übertragungsfunktion + Überlagerungssatz


Autor: Felix Heinz (felix83)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for A.png
    A.png
    232 KB, 1065 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier eine Schaltung bei der ich die Übertragungsfunktion Ua zu 
bestimmen habe. Nun den ersten Schritt habe ich hinbekommen.

Wenn Up=0 , dann entsteht ein invertierender Verstärker und somit ist
Ua = -A*Un.

Aber was passiert mit der Schaltung wenn, Un=0 ist ??
Ich vermute dies wie ein Elektrometerverstärker aus, aber ich weiß nicht 
wie ich die Gleichung hierzu aufstellen kann ? An welchem Widerstand 
fällt Up ab ? Kann mir jemand erläutern wie dieser Elko aussieht ?

mfg
Felix

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setze einfach die Gleichungen für U+ und U- an.
Der Operationsverstärker stellt sich am Ausgang so ein, dass U+ = U- 
ist.

Autor: Felix Heinz (felix83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Gleichungen ?

Ich muss doch zuerst eine Gleichung für den Fall Un=0 erstellen.
Laut Überlagerungsverfahren muss ich die Ausgangsspannungen addieren.

Doch wie sieht die Gleichung für diesen Fall aus ?

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welche Gleichungen ?

Es gibt eine ultimative Möglichkeit, Übertragungsfunktionen von OPVs zu 
ermitteln.
Diese hier:

>>Der Operationsverstärker stellt sich am Ausgang so ein, dass U+ = U-
>>ist.

Also musst du nur diese beiden Gleichungen aufstellen und nach Ua 
umformen:
>>Setze einfach die Gleichungen für U+ und U- an.


Siehe Anhang.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Perfekt, Matthias!
Sorry, Felix, aber so einfach wollte ich es dir nicht machen :-)

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix, studierst du an der FH Düsseldorf? Das schaut verdächtig nach 
Schaltungstechnik Lauffs aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.