mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Power Supply Architektur


Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe folgendes Problem:

Ich soll fuer eine Automotive Anwendung mit einer Eingangsspannung von 
12V  / 24V ein Power Supply System mit Backup Batterie entwerfen. 
Primaer wird das Ganze vom Bordnetz versorgt. Sollte dieses ausfallen, 
so soll eine interne Backup Batterie die Schaltung weiter versorgen. 
Steht die Bordnetzversorgung wieder zur Verfuegung soll die interne 
Batterie geladen werden und die Schaltung versorgt werden.

Die Schaltung mit all den ICs und Baugruppen braucht
a) 5V mit relativ geringem Strom
b) 3.6V mit hohem Strom (2A-3A)
c) 3.3V mit hohen Strom (2A-3A)
All diese Spannungen sollen schaltbar sein.

Zusaetzlich brauche ich konstante (nicht schaltbare) 5V / 3.3V fuer ein 
wenig Logik, die nie ausgeschaltet werden soll.

Wenn jemand Lust hat kann er sich ja mal das Design anschauen. 
Konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen.

Autor: Daniel B. (inox5) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Stromversorgung lässt du einfach durch eine Hochleistungsdiode 
fließen. Wenn nämlich dein Bordnetz ausfällt kann sich die 
Backupbatterie, die du einfach direkt parallel an die Stromversorgung 
anschließt, nicht über das Bordnetzt entladen. Das ganze hat den 
Vorteil, dass es eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung ist mit null 
Unterbrechungszeit.
Vielleicht hilft es dir ja.

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Bausteine auch noch Automotive nach AECQ-100 qualifiziert sein 
sollten, gibt's bei TI noch ne gute Uebersicht ueber diese Produkte.
http://focus.ti.com/apps/docs/appcategory.tsp?appI...

Autor: Tobi S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
KFZ-EMV-Richtlinie(2004/104/EG) relevant ?

Autor: Tobi S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An deinem Layout gibts auf den ersten Blick nix zu meckern,
welche Schaltregler willstn einsetzen ?
Achja, ich bin kein Fan von Traco, gibt bessere Hersteller.

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja KFZ-EMV-Richtlinie(2004/104/EG) wird relevant werden. Es handelt sich 
jedoch um eine Telematicanwendung und ich glaube gelesen zu habe das die 
Kategorie II ist, aber immerhin.
Der Kunde ueberschreibt den Immunity Test schon mit Functional State A.

Ich bin fuer jeden Tip dankbar...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Achja, ich bin kein Fan von Traco, gibt bessere Hersteller.

Welche?

MfG Spess

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so habe noch eine Frage... Kann mich ganz schwach daran erinnern 
gelesen zu haben das man Schltregler nicht in Reihe schalten sollte... 
Koennte ich Probleme mit meiner Boost / Step down Anordnung bekommen?

Danke wie gesagt immer fue Tips zu haben...

Autor: Tobi S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XP-Power, bei annährend gleichen schaltfreq. und Ausgangsleistungen
zeigen die Wandler von XP bei gleichen Filtern bessere 
Störunterdrückung.

Autor: Tobi S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Reihenschaltung von Schaltreglern, sei gesagt:

- Die Wirkungsgrade der einzelnen Schaltregler multiplizieren sich
- Sequenzielles Anfahren der Schaltregler
- Auch zwischen den Reglern ein Filter einsetzen
- Im Layout zeigt sich eine große gemeinsamme Masse für beide Regler
  als negativ, verbinde sie am Massepunkt des Elko´s oder Kerko´s
  im Zwischenkreis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.