mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fernsehlautsprecher ticken im StandBy


Autor: MarcusW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen

Seit längerer Zeit nervt mich ein Geräusch meiner 
(Röhren-)Fernsehlautsprecher im StandBy. Die Lautsprecher "ticken", es 
hört sich so an, als ob man mit dem Fingernagel auf die Tischkante 
klopft. Frequenz liegt bei gefühlt 5 bis 8 Hz. Beim Einschalten des 
StandBy schwingen die Lautsprecher erst an:
tick - - - tick tick - - tick tick tick tick (oder so).
Dieses Anschwingen dauert etwa 3 Minuten.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, wonach ich mal gucken könnte. 
Allg. Know-How ist auf jeden Fall vorhanden (berufl. Entwickler von 
industriellen Messsystemen und zugehöriger Schaltungstechnik). Von 
Fernsehern hab ich leider keinen Plan.

Bevor ich mir ein Oszi aus der Firma leihe und studenlang eine mögliche 
Fehlerursache suche wollte ich mal nachfragen, ob sowas ein bekanntes 
Problem mit eindeutiger Ursache ist.

Danke

Autor: Gänseblümchenmäher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da jeder Fernseher von jedem Hersteller gleich aufgebaut ist wird dir 
sicher jeder sofort sagen können wo der Fehler liegt.

Autor: Stefan Müller (stefan-mueller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo MarcusW,

Klint nach einem Tauben Elko im Netzteilzweig der die Endstufe (Meistens 
ein Hybrid-IC) versorgt.
Das Ticken das du hörst ist das Schaltnetzteil, bzw die 
Spannungsschwankung die eigentlich durch den Elko glattgebügelt werden 
sollte.

Ton beim Fernsehen hast du aber, also die Endstufe geht oder?

Poste mal Mehr Daten so kann man damit nichts anfangen!:
Fernsehmodell und Cassis Nummer und etwa das Alter des Gerätes.


Stefan

Autor: JensG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Standby laufen die Schaltnetzteile nur gelegentlich, d.h., die geben 
immer mal von Zeit zu Zeit (vielleicht eben die Frequenz, die du 
angegeben hast) einen Schwubs Energie in die wenig Strom verbrauchende 
Schaltung. Das ist dann vermutlich das, was Du hörst. Vielleicht ist 
wirkliech einfach ein Elko trocken geworden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.