mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Netzgerät für Proxxon geräte


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe mir vor einiger zeit eine Proxxon Micromot Bohrmaschine 
mit Drehzahlregelung gekauft. Dabei war ein Netzgerät mit 12V/1A. Nun 
ist noch eine Proxxon Stichsäge dazu geckommen, die aber mehr Strom 
benötigt als 1A. Das Netzteil besitzt nur einen Gleichrichter ohne 
weitere glättung. Meine Frage ist, ob ich einen Ringkerntrafo 12V 50VA 
mit entsprechender gleichrichtung als Netzteil nehmen kann.

Danke !!!

Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo sollte gehen mit Festspannungsregler , sonst 9V~ * 1,41 = Ueff=ca 
12,6V

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du nehmen. Geglättet wird absichtlich nicht, weil sonst die 
Drehzahlsteuerung im Gerät nicht mehr funktioniert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ! Ich habe gerade noch gelesen, das das NG5/E eine regelelektronik 
hat, was mich etwas verwirrt. Die regelung in den Geräten selber 
benötigt die Pulsierende Gleichspannung für die Anschnittsteuerung. Wie 
soll das bei einer internen Regelung im NT noch laufen ?

Autor: Alexander S. (boostar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise wird die Spannung einstellt? Kann mir aber nicht 
vorstellen, daß es als Stelltrafo funktioniert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das soll eine Thyristor Vollwellen Ansteuerung sein.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Soweit ich mich erinnern kann, steht in den Bedienungsanleitungen, das 
man nur eine Reglung benutzen kann. Also entweder Trafo voll aufdrehen 
und am Gerät regeln. Oder umgedreht.

MfG Spess

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, da meine beiden Geräte selbst eine regelung haben, Trafo mit 
Gleichrichter drannund gut......

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.